Jaguar

Jaguar S-Type 3,0 Executive

04. Jan 2001Keine KommentareTests

Diese Variante – schwächerer Motor, bessere Ausstattung, Automatik – ist wohl zu Recht die meistgeorderte. Der V6 steht dem Achtzylinder in Sachen Fahrleistungen kaum nach, läuft gut gedämmt und vibrationsarm. Bei der gelungenen, dynamik-orientierten Fahrwerksabstimmung kommt auch der Komfort nicht zu kurz. Angenehm präzise: die tempoabhängig servo-unterstützte Lenkung. Die (Ford-) Fünfgang-Automatik schaltet manchmal hektisch zwischen den Stufen hin und her, beim Kick-Down reagiert sie zögerlich. Knapp geschnittener Innenraum, das Schiebedach kostet Höhenluft, im Fond zwickt´s Größere auch an Kopf und Knie. Ebenfalls klein: der Kofferraum, der sich dafür – klassen-unüblich – variabel erweitern lässt. Aufgeräumtes Cockpit (nicht ganz stilsicher für […]

Jaguar XJ8 3,2 Executive

02. Jan 2001Keine KommentareTests

Der schwächste Jag-V8 läuft seidig, kultiviert und drehfreudig, wirkt unter 3500 Touren aber etwas phlegmatisch, trotzdem gibt´s hervorragende Fahrleistungen. Sehr angenehm: die weich schaltende Fünfgang-Automatik mit praktischem J-Schema. Der XJ8 liegt agil und sicher in den Kurven, die präzise Servo macht die stattliche Limousine erfreulich handlich. Plus: kräftige, aber leicht fading-anfällige Bremsen. Vorne gutes, hinten beengtes Platzangebot (kurze, tief liegende Sitzfläche, knappe Kopffreiheit), auch der Kofferraum fällt im Klassenvergleich deutlich ab. Jaguar -Wohnlandschaft: eine noble Mischung aus Holz, Leder und Kunststoff, sorgfältig verarbeitet. Üppig-luxuriöse Ausstattung, die vollelektrische Sitz- und Lenkradverstellung kostet aber teuren Aufpreis. Bei der Sicherheit wurde nicht gespart, […]

Jaguar XKR Cabrio

02. Jan 2001Keine KommentareTests

Der kompressorgeladene V8 katapultiert das 1,8 Tonnen schwere Cabrio in nur 5,6 Sekunden vom Stand auf 100 km/h. In der Praxis bedeutender: die jederzeit souveräne Kraftentfaltung. Die weich und intelligent schaltende Automatik, die elektronische Stabilitäts-Kontrolle sowie das aktive Dämpfersystem zähmen die üppige Power. Wie auch das gut balancierte Fahrwerk – es läßt sich nur bei ausgeschaltetem ASC und brutalem Gaseinsatz zum Übersteuern verleiten. Höchst kultivierter Motor-Sound, gemäßigte Windgeräusche, sogar offen gefahren (vollautomatisches E-Verdeck) zieht es nicht arg. Der Kofferraum reicht locker für zwei, die adretten Rücksitze taugen besser als zusätzliche Ablage. Edle Einrichtung mit Holz und Leder, feudale Serien-Mitgift, penible […]

Jaguar XJR 4.0 Kompressor

02. Jan 2001Keine KommentareTests

363 PS Kompressor-Power und satte 505 Newtonmeter Maximal-Schub ergeben den bisher stärksten Serien-Jag. Tolle Fahrleistungen, schöne Akustik, quicke Fünfstufen-Automatik: Sie schaltet spontan, sanft und zur richtigen Zeit. Mit bestem Lenk-Feeling und kompetentem Fahrwerk geht´s flott und agil um die Ecken. Kraft-Überschuß an den Hinterrädern wird von der Antischlupfregelung entschärft. Unverändert enttäuschend angesichts der stattlichen Außenlänge: die Platzverhältnisse – besonders im Fond mangelt es an Kopf- und Kniefreiheit, auch der 430-Liter-Kofferraum ist keine Sensation. Wohlfühl-Plus: Die Vordersitze haben viel Verstell-Spielraum. Frisches, schwungvolles und ergonomisches Cockpit. Hell und freundlich: das dezente, hochwertige Interieur. Klassenüblich gute passive Sicherheit. Grün-Kritik: fehlende Wasserbasis bei Grund- […]