Peugeot

Peugeot 1007 Sporty 1,6 16V 2-Tronic

28. Sep 2005Keine KommentareTests

Der Peugeot 1007 zieht mit seinen elektrischen Schiebetüren alle Blicke auf sich. Doch auch in seinem Inneren zeigt der gallische Microvan auf Schauplatz Einkaufszentrum, am Parkplatz steht brav ein putziger Microvan. Plötzlich gleitet wie von Geisterhand eine Schiebetür nach hinten, gemächlich nähert sich sein Besitzer, besteigt den Fahrersitz, und ohne die Pforte berührt zu haben, schließt sich diese wieder lautlos.Schon beim Besteigen des Peugeot 1007 erregt man also Aufsehen, zumindest derzeit noch. Das Konzept des Schiebetüren-Coupés entstammt übrigens der Studie Sésame“, mit der die Franzosen vor drei Jahren auf dem Pariser Automobilsalon Publikums-Reaktionen testen wollten – offensichtlich waren diese derart […]

Peugeot 407 3,0 V6 Active Pro

24. Sep 2005Keine KommentareTests

Peugeot 407 V6: Topmodell mit kräftigen Fahrleistungen und entsprechendem Verbrauch Dynamisch wirkt der Peugeot 407 zweifellos, mit seinem wuchtigen Kühler-Maul und der extrem flachen Frontscheibe – das weiß man. Genauso, wie man die Tatsache kennt, dass Peugeots Diesel-Motoren keinen Gegner fürchten müssen. Wie aber sieht es mit dem Top-Modell aus? Der nicht wirklich junge Dreiliter-V6 misst sich ja auch mit Mercedes, BMW, Audi & Co. Kann er sich da Gewinn-Chancen ausrechnen?Zunächst einmal ist er im besten“ Alter, er klingt mehr als kernig und sein Durst ist nicht von schlechten Eltern. Irgendwie ein Gérard Depardieu unter den Sechszylinder-Limousinen. Allerdings sieht der […]

Peugeot 607 2,7 V6 HDi Luxe Tiptronic

28. Jul 2005Keine KommentareTests

Neuer Top-Diesel für das Peugeot-Flaggschiff: 607 mit Biturbo-V6 Egal, ob V6-Benziner oder V6-Diesel: Die Spitzen-Modelle der 607er-Palette kosten exakt gleich viel, mit einem Grundpreis von 42.950 Euro teilen sie sich den Königsthron der Löwen brüderlich. Wenn die Benzin-Version schon im Preis nicht punkten kann, was spricht eigentlich noch für sie? Nicht viel: Leistungsmäßig liegen beide Antriebs-Varianten nahezu gleich auf (211 zu 204 PS beim Diesel), in Sachen Drehmoment hat naturgemäß der Bi-Turbo(diesel) mehr als nur die Nase vorne (290 zu 440 Nm), und beim Verbrauch nimmt der HDi dem V6-Benziner fast zwei Liter ab. Selbst den Sprint auf hundert erledigt […]

Peugeot 206 HDI 110 XT Premium

14. Mai 2005Keine KommentareTests

Neues Diesel-Topmodell des französischen Bestsellers: 206 HDi 110 mit Partikelfilter Mit dem 206 ist Peugeot ein Verkaufsschlager gelungen: Nach sechs Jahren Markt-Präsenz wirkt er immer noch frisch und liegt in seinem Segment hinter Skoda Fabia und VW Polo an guter dritter Stelle der österreichischen Verkaufs-Charts, vergangenes Jahr war er sogar noch das meist verkaufte Auto Europas. Um den Absatz des 206 weiter anzukurbeln, hat Peugeot nun für sportliche Kleinwagen-Freunde eine neue Diesel-Alternative anzubieten, nämlich den bekannten 1,6-Liter-Commonrail-Diesel. Die Liste der weiteren Einsatz-Autos dieses Aggregats ist ganz schön lang: Unter anderem fahren Mazda3, Volvo S40, Ford Focus und Citroën Xsara Picasso […]

Peugeot 407 2,0 HDI 136 (FAP) Premium

02. Mai 2005Keine KommentareTests

Auffällige Mittelklasse-Limousine mit breitem Kühlergrill-Grinsen: Peugeot 407 Zum Front-Design des brandneuen Peugeot 407 wurden schon zahlreiche Vergleiche bemüht: Ob es nun einem hungrigen Haifisch, einer Raubkatze mit aufgerissenem Maul oder gar einem Ferrari Maranello ähnelt, liegt im Auge des Betrachters. Fakt ist, dass der Franzose mit seinem Großmaul“ für Gesprächsstoff sorgt. Zwar verabschiedet sich der aufgebrachte Design-Mut zusehends, wenn man an der Karosserie entlang Richtung Kofferraum wandert, erfrischend anders präsentiert sich Peugeots jüngster Mittelklasse-Beitrag aber allemal. Apropos frisch: Das Äußere räumt zwar mit der konservativen Linienführung des Vorgängers 406 gründlich auf, der Innenraum jedoch geriet wiederum klassisch, wenn auch mit […]

Peugeot 407 SW 2,0 HDI 136 (FAP) Active Pro

24. Feb 2005Keine KommentareTests

Ein schöner Kombi, dieser Peugeot 407 SW, und durchaus auch ein praktischer. Nur Lade-Riese ist er keiner Wenn eine Fortsetzung folgt, dann meist aufgrund großen Erfolges. So auch bei Peugeots Kombi-Serie SW. Nach dem kleinen 206 und dem kompakten 307 kommt jetzt auch der Mittelklassler 407 als lade-freundlicher SW. Leicht verwirrend: Beim 307 gibt es neben dem SW auch einen Break“, mit nüchternerer Ausstattung (etwa ohne Panorama-Glasdach) und fünf statt sieben Sitzen. Den 206 erhält man wiederum nur als SW, aber trotzdem ohne gläsernen Plafond. Und der 407 SW schließlich verfügt über ein serienmäßiges Panorama-Dach (1,6 Quadratmeter groß), aber weder […]

Peugeot 307 CC 2,0 16V

23. Jun 2004Keine KommentareTests

Viersitzer-Cabrio mit vollautomatischem Blechdach: Peugeot 307 CC Der Siegeszug elektrohydraulisch wegklappbarer Blechdach-Konstruktionen ist ungebrochen. Den Anfang machte 1996 Mercedes mit dem Roadster SLK, vier Jahre später brachte Peugeot das Stahldach-System mit dem kleinen 206 CC erstmals einem großen Kundenkreis nahe.Jetzt reichen die Franzosen mit dem 307 CC das erste viersitzige Cabrio mit stählernem Variodach“ nach. Basierend auf der Plattform der Limousine geriet der CC im Vergleich allerdings um satte 14 Zentimeter länger. Dieses Längen-Wachstum wird ausschließlich vom Heck in Anspruch genommen, schließlich muss dort nicht nur das Stahldach samt Heckscheibe, sondern auch noch einiges an Gepäck Platz finden. Aber auch […]

Peugeot 206 RC 2,0

23. Jun 2004Keine KommentareTests

Neues Topmodell des erfolgreichen Peugeot-Kleinwagens: 206 RC mit 177 PS In den vergangenen drei Jahren dominierte Peugeot mit dem 206 WRC die Rallye-WM, jetzt schlachtet man diesen Erfolg auch in der Serienproduktion aus, und zwar mit dem neuen 206-Topmodell RC. Dem fehlt zum Rallye-Bruder nicht nur das W im Namen, sondern auch die Kombination Turbo & Allradantrieb. Trotzdem geht´s mit dem frontgetriebenen Sauger richtig sportlich zur Sache: 177 PS aus einem Zweiliter-Vierzylinder sorgen für mächtigen Vorwärtsdrang, vor allem höhertourig – wo sich noch sportlich-kerniger Auspuff-Sound dazumischt. In Szene setzt sich der RC aber auch optisch. Schweller, Spoiler & Schürzen im […]

Peugeot 206 SW HDI 90 Sport Premium

24. Nov 2003Keine KommentareTests

Belebt das dürftige Segment der Klein-Kombis: Peugeot 206 SW Peugeot fährt auf der Kombi-Welle. Der seit wenigen Monaten erhältliche 307 SW konnte bereits in Heft 5/02 mit feinem Platzangebot, pfiffiger Variabilität und gelungenem Diesel-Triebwerk überzeugen, jetzt schicken die Franzosen einen weiteren Rucksack-Vertreter ins Rennen, der 206 SW bereichert ab sofort die von Kombis dürftig besetzte Kleinwagen-Klasse.Wie schon sein kompakter Bruder erfreut auch der kleine SW mit trendiger Optik – ganz anders als der eher unauffällig wirkende Haupt-Konkurrent Skoda Fabia Combi. Die Front blieb im Vergleich zur Limousine unangetastet (Kenner identifizieren den SW von vorne natürlich an der serienmäßigen Dachreling), was […]

Peugeot 206 SW 2,0 GTI

02. Jul 2003Keine KommentareTests

Praktischer Klein-Kombi mit Sport-Ambitionen: Peugeot 206 SW GTI Für alle sportlich orientierten Jungväter (oder -mütter), bei denen das Budget für einen Mittelklasse-Kombi nicht ausreicht, öffnet sich jetzt eine neue Chance: Den Peugeot 206 SW gibt´s auch als GTI mit 136 PS. Und damit steht er im ohnehin schon kleinen Segment der Mini-Kombis allein auf weiter Flur, die wenigen Konkurrenten (Fiat Palio Weekend, Skoda Fabia Combi) sind lange nicht so kräftig zu haben. In Heft 9/2002 haben wir uns die Diesel-Version schon ausgiebig zur Brust genommen, jetzt ist eben das Benziner-Topmodell dran – und das liefert seinem Namen entsprechend flotte Fahrleistungen […]

Peugeot 807 2,2 16V ST

20. Dez 2002Keine KommentareTests

Italien gegen Frankreich: Was im Fußball immer wieder für hochklassige Begegnungen bürgt, zielt bei den vier neuen Vans von Fiat, Lancia, Citroën und Peugeot eher auf ein von vorne herein ausgemachtes Unentschieden ab: gleicher Aufbau, gleicher Radstand, gleiche Außen- und Innen-Maße. Unterschiede zeigen sich nur beim Front- und Heck-Design, den Innenraum-Materialien, der Ausstattung – und letztlich auch beim Preis.Zu den günstigsten Vertretern des Quartetts zählt der getestete Peugeot 807 mit 2,2-Liter-Benziner jedenfalls nicht. Ums gleiche Geld thronen die Passagiere in einem gleichwertig ausgestatteten Fiat Ulysse schon auf sieben Sitzen, während im serienmäßig fünfsitzigen 807 dafür in jedem Fall Aufpreis fällig […]

Peugeot 106 ZEN 1,5 D

10. Dez 2002Keine KommentareTests

Die Stärke des kleinen Franzosen liegt im Fahrwerk, das neben einer komfortablen Federung auch kurvensichere Straßenlage bietet. Vorne sitzt man recht bequem, wenn auch etwas zu weich, im Fond stört die knappe Kniefreiheit. Nicht allzu groß, aber variabel erweiter- und gut nutzbar: der Kofferraum des hübschen Kleinwagens. Auf der Habenseite finden sich das freundliche Innenraum-Ambiente und die ordentliche Verarbeitung. Die Ausstattung enthält das Notwendigste, so etwa eine Servolenkung. Der betagte Saug-Diesel agiert unelastisch und nicht sehr spritzig, auch die Laufkultur lässt zu wünschen übrig. Allerdings ist er ein Garant für börselschonende Sprit-Schnitte – ein dicker Pluspunkt in der positiven Umwelt-Bilanz […]