Tesla Model 3 Produktion jetzt bei über 2.000 Stück pro Woche

5. April 2018
5.047 Views
Aktuelles

Rund um Ostern noch ist über Twitter eine Tesla-interne Mail an die Öffentlichkeit gedrungen, in der Tesla-Chef Elon Musk die gute Kunde verbreitet: Die Produktion des Tesla Model 3 – dem ersten, vermeintlichen Massen-Produkt der Amerikaner – läuft endlich auf dem schon für Ende letzten Jahres angepeilten Niveau und sollte bald die 2.000 Stück pro Woche-Grenze überschreiten.

„Wir haben es fast geschafft!“ schreibt er darin. Weiter: „Wenn alles weiter so läuft wie bisher, werden wir diese Zahl im Laufe der nächsten sieben Tage locker erreichen können.“

Nur kurz darauf, am 03. April nämlich, kam sodann die offizielle Bestätigung von Tesla selbst. Innerhalb der letzten sieben Tage wurden 2.020 Tesla Model 3 produziert. Ein Niveau, das fürs Erste gehalten werden kann, innerhalb der nächsten drei Monate aber noch auf bis zu 5.000 Stück pro Woche anwachsen könnte. Auch die Produktion der „großen Modelle“ – des Model S und Model X – läuft gut. Hier der englische O-Ton:

“In the past seven days, Tesla produced 2,020 Model 3 vehicles. In the next seven days, we expect to produce 2,000 Model S and X vehicles and 2,000 Model 3 vehicles. It is a testament to the ability of the Tesla production team that Model 3 volume now exceeds Model S and Model X combined. What took our team five years for S/X, took only nine months for Model 3.”

 

3 Kommentare

Kommentar abgeben