Tupac’s 7er BMW zu verkaufen

28. Februar 2017
3.074 Views
Aktuelles

Wir erinnern uns zurück an das Jahr 1996. Bill Clinton wird zu seiner zweiten Amtszeit gewählt, Russland zum Mitglied im Europarat und Rapper Tupac Shakur in seinem 7er BMW erschossen. Genau diesen kann man jetzt für schlappe 1,5 Millionen US-Dollar kaufen. Nicht verhandelbar. Aber gut, wann bietet sich denn sonst die Chance, ein Stück Rap-Geschichte zu erwerben.

Der BMW hat seit dem Attentat mehrmals den Besitzer gewechselt und wurde mehrfach restauriert. Allerdings: Nur die zeitgenössischen Chromfelgen und ein Einschussloch auf der Plakette, an der die Fahrgestellnummer zu finden ist, erinnern noch an seinen prominenten Vorbesitzer.

Tupac Shakur ist mit 75 Millionen verkauften Tonträgern bis heute einer der erfolgreichsten Hip-Hop-Musiker.

Kommentar abgeben