Überdrüber-Ami: Chevy Camaro ZL1 mit 1LE-Pack

27. Februar 2017
3.888 Views
Aktuelles

Es ist nicht unbedingt so, dass der „normale“ Chevrolet Camaro ZL1 nicht schon schnell genug wäre: über 650 PS sprechen für sich. Dennoch haben sich die Amerikaner nun noch einmal über den Camaro her gemacht und ihm ein weiteres Tuning-Package verpasst, genannt 1LE-Pack.

Dieses lässt den Kompressor-geladenen V8-Motor allerdings unberührt. Stattdessen konzentrieren sich die Chevrolet-Spezialisten darauf den Camaro noch besser das tun zu lassen, was wir Europäer ihm (wie allen US-Cars) ja noch immer nicht ganz so zutrauen: Kurven zu fahren. Doch das kann er schon … und jetzt eben noch besser. Bis zu 1,1 G wirken hier horizontal auf den Fahrer, wenn er den Camaro in eine Kurve wirft. Ein durchaus respektabler Wert.

Das Geheimnis? Neben exzessivem Spoilerwerk vor allem ein neues Fahrwerk, eine Diät (leichtere Felgen, andere Sitze, eine Kunststoffheckscheibe und andere Anpassungen brachten knapp 30 kg) und vor allem richtig dicke Batschen: 325er Goodyear Eagle F1 Supercar 3Rs verrichten hier an der Hinterachse ihren Dienst.

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben