Vorstellung Neue Defender OCTA

4. Juli 2024
Keine Kommentare
43 Views
Aktuelles

Neue Defender OCTA: Land Rover präsentiert ein neues Performance-Modell: den neuen Defender OCTA. Mit ihm betritt das robusteste, leistungsfähigste und luxuriöseste Modell der 4×4-Marke die Bühne. Er soll die Bandbreite an Fähigkeiten und Möglichkeiten des Defender 110 nochmals auf ein höheres Niveau heben.

 

Doppelt aufgeladener V8

Angetrieben von einem 4,4-l-Bi-Turbo-Mild-Hybrid-V8 ist der neue OCTA der stärkste Defender bisher. Dank 635 PS und bis zu 750 Nm Drehmoment beschleunigt das neue Topmodell in 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Optimierte Fahrwerkskomponenten und innovative Technologien, wie das „6D Dynamics“-Fahrwerk, soll dafür sorgen, dass die dynamischen Fähigkeiten des Defender ein vollkommen neues Level erreichen.

Das Karosseriedesign präsentiert sich deutlich adaptiert. Eine erhöhte Bodenfreiheit und verbreiterte Radkästen erzeugen mehr Präsenz. Daneben ermöglichen neu gestaltete Stoßfänger noch bessere Böschungswinkel, während der stabile Unterfahrschutz das Vertrauen gibt, auch in unwegsamem Gelände souverän voranzukommen. Schließlich kann der Defender OCTA tiefer waten als jedes bisherige Serienmodell der britischen Marke: Bis zu ein Meter tiefes Wasser stellt kein Hindernis dar.

Spezielle Namensgebung

Der luxuriöse Anspruch des neuen Defender OCTA soll sich in der Namensgebung widerspiegeln, die von der Oktaederform von Diamanten inspiriert ist. Deshalb ist das Kennzeichen des neuen Defender-Topmodells die Diamantgrafik, welche sich als glänzend schwarzer Diamant auf einer gefrästen Titanscheibe auf den seitlichen Panelen an der C-Säule befindet.

Die im ersten Produktionsjahr erhältliche Defender OCTA Edition One soll den kraftvollen Luxus des neuen Modells auf besondere Weise verkörpern. Sie verfügt über eine speziell kuratierte Ausstattung und eine Lackierung im exklusiven neuen Farbton „Faroe Green“. Hinzu kommen sogenannte Ultrafabrics-Bezüge in Khaki und Ebony, nahtlose „3D Knit“-Oberflächen, Details in neuartiger Chopped Carbon Fibre-Optik und geschmiedete 20-Zoll-Leichtmetallräder mit einer Auswahl an Allwetter- oder optionalen, speziell entwickelten All-Terrain-Reifen.

Der Neue Defender OCTA kann ab 31. Juli bestellt werden. Der Preis des Topmodells P635 startet in Österreich bei € 254.399,–. Der Ab-Preis der im ersten Jahr erhältlichen Defender OCTA Edition One beträgt € 279.392,–. Seine Premiere vor Publikum und sein dynamisches Debüt gibt er beim Goodwood Festival of Speed in England vom 11. bis 14. Juli 2024.