VW Arteon feiert Weltpremiere

8. März 2017
6.190 Views
Aktuelles

VW hat uns schon lange mit Teasern den Mund wässrig machen wollen auf den neuen Arteon – also mehr oder minder den Nachfolger des Passat CC und vielleicht auch etwas vom VW Phaeton. Immerhin hat es einen Grund, dass der Arteon einen eigenen Namen spendiert bekam: Er ist klar über dem Passat positioniert.

Das merkt man schon bei den Maßen: Mit Abmessungen von 4.862 x 1.871 x 1.427 (LxHxB) ist der Arteon länger, breiter und flacher als der Passat. Auch der Radstand ist länger: 2.841 mm sind es beim Arteon, 2791 beim Passat. Dieser Zuwachs soll vor allem dem Platzangebot im Innenraum zugute kommen. Auch der Kofferraum kann ich mit 563 Litern Volumen durchaus sehen lassen und ist durch mitöffnende Heckscheibe (er ist ein Fastback) auch leicht zu befüllen. Gleichzeitig wurde natürlich viel Wert aufs Äußere gelegt.

 

Rahmenlose Scheiben, eine interessant gestaltete Front und eine flache Silhouette sorgen für einen optisch durchaus ansprechenden Auftritt. Zudem will VW bei der Technik punkten: Radar-Tempomat mit teilautonomem Fahrbetrieb und ein weiterentwickelter „Emergency Assist“ sind ebenso an Bord wie Voll-LED-Scheinwerfer, die optional mit einem prädiktiven Kurvenfahrlicht ausstaffiert werden können. Dieses reagiert dann nicht mehr passiv auf Lenkbewegungen, sondern leuchtet dank kamerabasierter Informationen und den Navigationsdaten schon in eine Kurve, bevor man in diese einfährt.

In Sachen Motoren bietet VW gewohnt Konzernkost: drei Diesel- und Benzinmotoren werden zur Wahl stehen – allesamt quer eingebaute Vierzylinder mit einem Leistungsspektrum von 150 bis 280 PS. Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und Allradantrieb sind bei den jeweils stärksten Versionen Serie, sonst teilweise als Extra erhältlich.

 

Die Motoren des Arteon im Überblick:

Benziner Leistung Getriebe / Antrieb

  • 1.5 TSI Evo 110 kW / 150 PS 6-Gang / optional 7-Gang-DSG
  • 2.0 TSI 140 kW / 190 PS 7-Gang-DSG
  • 2.0 TSI 206 kW / 280 PS 7-Gang-DSG plus 4MOTION

Diesel Leistung Getriebe / Antrieb

  • 2.0 TDI 110 kW / 150 PS 6-Gang / optional 7-Gang-DSG
  • 2.0 TDI 140 kW / 190 PS 6-Gang / optional 7-Gang-DSG / optional 7-Gang-DSG plus 4MOTION
  • 2.0 TDI 176 kW / 240 PS 7-Gang-DSG plus 4MOTION

Zu Markteinführung und Preisen des als „Comfortline“ (silber auf den Fotos) und „Highline“ (gelb) verkauften Arteon in Österreich ist noch nichts bekannt. Allerdings lies VW verlautbaren, dass man in Relation zu den anvisierten Vertretern der Premium-Liga besonders mit einem guten Preis/Leistungs-Verhältnis punkten will … was da wohl die Kollegen von Audi dazu sagen?

Kommentar abgeben