WRC: Sebastien Ogier ist Weltmeister

30. Oktober 2017
1.103 Views
Aktuelles

Die Rallye von Wales ist geschlagen und es gibt nicht nur einen neuen Sieger, sondern auch einen neuen/alten Weltmeister. Malcolm Wilson, der Teambesitzer, freute sich besonders, denn nach dem Rallye-Aus von Ford ist M-Sport ein Privatteam. Als solches erzielt die Mannschaft aus Großbritannien den ersten Titel. Auch der erste Sieg des Elfyn Evans gibt einen Anlass die Korken knallen zu lassen. Alles in Allem war es eine wunderbare Rallye für das Team M-Sport. Der erst in dieser Saison geholte Ogier setzte sich gegen den Titelkonkurrenten Thierry Neuville durch – Neuville kam zwar als Zweiter ins Ziel, doch der dritte Platz des Weltmeisters genügte ihm.

ea676253e7c3fc07c537982603f31bc7_XL

Die erste Gratulantin war übrigens seine Ehefrau, Fernsehmoderatorin Andrea Kaiser.

 

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben