Alles Auto Juli/August 2021

Editorial

Bye-bye, Beckgasse, heißt es für uns nach einem Vierteljahrhundert: Vor genau 25 Jahren übersiedelte die ALLES AUTO-Redaktion ins Obergeschoß der Jahrhundert­wende-Villa auf Hausnummer 24, jetzt nehmen wir Abschied von Hietzing – dem kommenden Parkpickerl sei „Dank“. Wir tun das mit zwei weinenden Augen, in all den Jahren haben wir uns hier sehr wohl gefühlt. Auch langjährige Ex-Mit­arbeiter trauerten unserem Büro stets nach, Gregor Waidacher etwa, den es via Merce­des zur Porsche Holding nach Salzburg verschlug, wo er heute als Pressesprecher von Skoda fun­giert – ­dieselbe Funktion übt auch der ehemalige Redakteur Rudi Glass beim heimischen Toyota-Impor­teur aus. 

Nikolaus Schramm (vormals Eickmann) besuchte uns kurz vor der Übersiedlung auch noch einmal. Nach seinen Jahren bei ALLES AUTO ­wechselte er zur „Auto Bild“ nach Hamburg, heute ist er umtriebiger und ­erfolgreicher Un­ter­nehmer. Gemeinsam hieß es noch einmal in Erinnerungen ­schwel­gen, etwa an die von Nik liebevoll „Café Belgrad“ getaufte alte Ledersitz­garnitur, an der wir früher unsere Redaktions­konferenzen abhielten. Auch ein Besuch von Kollege Axel Höfer zu einem Autotausch vor ein paar Jah­ren fiel uns wieder ein – „Wow! Hier dürft ihr arbeiten?“ Seine auto revue war in jenen Tagen wieder einmal in ein anderes unpersönliches Großraumbüro um­ge­zo­gen. 

Die neue Adresse von ALLES AUTO lautet ab
September Franz-Grill-Straße 11, das ist mit­ten in ­einem boo­menden Viertel in Wien 3. Wir arbei­ten nun in unmittelbarer Nach­­­bar­schaft zu ­Aston Martin Wien sowie dem neuen Motor- und Fahr­zeugprüf­stands­ge­bäu­de der Techni­schen Uni­­­ver­sität. Apropos TU: Das Haus, das die Re­dak­tion be­zieht, war früher ein Versuchsobjekt für alter­native Energie-Versorgung – was für ein Brü­ckenschlag in die moderne Auto-Welt. Wohlfühlen werden wir uns an der neuen Wirkungsstätte sicher auch, allein schon, weil wir hier einen großen Garten haben – ein nettes Extra in der war­men Jahres­zeit.

Gutes Stichwort: Mit dieser Juli/August-Doppelausgabe entlassen wir Sie wieder in den Som­­mer – entsprechend prall gefüllt ist das Heft mit ­Storys für Pool-Liege, Strand-Sessel oder Hängematte. Gleich sechs feine ­Fahrzeuge warten etwa auf Sie im Exklusiv-Teil ab Seite 55, zum ­großen Vergleich ab Seite 8 treten diesmal vier Probanden an – allesamt ge­räumige Fami­lien-SUV mit Plug In-Hybrid. Dazu gibt’s unter anderem Fahrberichte zu den neuen Generationen der Bestseller Mercedes C-Klasse (­Seite 20) und Nissan Qashqai (Seite 26) sowie ab Seite 40
jede Menge Einzeltests. Schönen Sommer!

Enrico Falchetto, Chefredaktion ALLES AUTO

Sei der Erste der abstimmt.