Hyundai Bayon: neuer City-SUV

28. November 2020
1.289 Views
Aktuelles

Der Hyundai Bayon wird das neue Einstiegsmodell in die SUV-Klasse von Hyundai. Positioniert im B-Segment (Kleinwagen), reiht er sich unter dem Kona in die Modellpalette ein, rundet damit die koreanische SUV-Flotte nach unten ab. Passend dazu ist er knapp unter 4,15 Meter lang, kommt ausschließlich mit Vorderradantrieb und Motorleistungen zwischen 84 und 120 PS. Preis-Prognose: ab 18.000 Euro.

Wie alle SUV-Modelle von Hyundai (Kona, Tucson, Santa Fe, Nexo) wurde auch der Bayon nach einem Ort benannt, und zwar nach der südwestfranzösischen Stadt Bayonne. Zum zweiten Mal nach Nexø (Dänemark) eine europäische Stadt – weil der Bayon vor allem für den europäischen Markt konzipiert wurde.

Der Marktstart in Österreich wird im ersten Halbjahr 2021 erfolgen.

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben