Eiffels Schnellster: Jaguar XE SV Project 8

1. Dezember 2017
161 Views
Aktuelles

Die Zeiten auf der Nordschleife des Nürburgrings sind wichtig für die Hersteller. Davon profitiert nämlich der Ruhm, die Datenanalyse und vor allem das Marketing. Vor Kurzem unternahmen die Verantwortlichen von Jaguar einen Ausflug in die Eiffel – nicht mit einem ihrer Luxusliner oder dem Sportwagen F-Type, sondern mit einer Sonderversion des XE: dem SV Project 8. In dieser knapp 200.000 Euro teuren und auf 300 Exemplare limitierten Edition umrundet er die grüne Hölle in 7:21,23 Minuten und schnappt der Alfa Romeo Giulia das Krönchen der schnellsten viertürigen Limousine weg. Der 5-Liter Kompressor-V8 mit 600 PS dürfte daran nicht ganz unschuldig sein.

Kommentar abgeben