Vorstellung Renault Symbioz

2. Mai 2024
Keine Kommentare
38 Views
Aktuelles

Vorstellung Renault Symbioz: Mit dem Kompakt-SUV verstärkt Renault seine Präsenz in einem beliebten Segment: Mit einer Länge von 4,41 Metern vervollständigt der Newcomer die E-Tech Full Hybrid-Baureihe mit Captur, Austral sowie Arkana und versucht das Beste in Bezug auf Modularität, Konnektivität und Effizienz zu vereinen.

Mit einem in dieser Fahrzeugklasse sehr großzügigen Kofferraumvolumen von bis zu 624 Litern und einem modularen Konzept inklusive längsverschiebbarer Rücksitzbank, die sich zu einem ebenen Boden umklappen lässt, soll der Symbioz zu den Besten seiner Klasse gehören. Gleichzeitig soll er dank seiner kompakten Abmessungen sehr wendig bleiben und der ideale Allrounder für den familiären Alltag im Stadtverkehr und Überland sein.

 

Mit einem Gewicht von unter 1.500 Kilogramm ist der Symbioz zudem nicht allzu schwer geraten. In Verbindung mit dem E-Tech Full Hybrid 145-Antriebsstrang soll er zu den Klassenbesten bei Kraftstoffverbrauch und Emissionen zählen.

Renault will Tradition fortführen

Mit dem damals modernen, geräumigen und funktional designten Renault 16 nahm die Tradition ihren Anfang, die vor 40 Jahren mit dem anpassungsfähigen und nur 4,25 Meter langen Espace ihre Fortsetzung fand.

Der Renault 16 brach 1965 mit allen Konventionen der gehobenen Mittelklasse und hob sich deutlich vom Wettbewerb ab: Seine eigenständige und praktische Karosserieform erlaubte den Zugang zum Kofferraum über eine weit öffnende Heckklappe. Der Renault 16 war vielseitiger als alle Wettbewerber im Segment und verfügte über eine multivariable Rücksitzbank, die sich unter anderem in eine „Urlaubsreiseposition“ bringen ließ. Das erfolgreiche Schrägheckmodell entsprach den familiären Bedürfnissen und erfüllte die Anforderungen des raschen gesellschaftlichen Wandels einschließlich neuer Mobilitätswünsche.

In den 1980er Jahren löste der Espace mit seinem bahnbrechenden One-Box-Design und seinem modularen Aufbau eine Revolution aus. In den 1990er Jahren gelang Renault mit dem ersten Kompakt-MPV Scénic, ein weiterer Erfolg.

Wann die Neuerscheinung zu uns kommen wird, steht noch nicht fest – ebenso wenig die Preise.