VW schlägt sich selbst

7. Dezember 2016
1.709 Views
Aktuelles

Es war eine ziemlich knappe Kiste, als VW zuletzt mit dem limitierten GTI Clubsport S auf der Nordschleife auf Rekordjagd ging. Gerade mal 1,4 Sekunden konnte man dem in Sachen Power überlegenen Honda Civic Type R abknöpfen. Das wurmte die Wolfsburger offensichtlich. Also machte man sich diesen Oktober erneut auf den Weg Richtung Eifel und versuchte herauszufinden, ob das nicht noch flotter geht. Und es ging flotter: Perfektes Wetter und mutiger Fahrstil sei Dank überquerte man mit einer Zeit von 7:47.19 Minuten die Ziellinie. Damit unterbot VW seine eigene Bestmarke (7:49:21) um weitere zwei Sekunden.

Das passende Beweisvideo seht ihr oben.

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben