BMW i8 im Joker-Superschurken-Design

11. August 2017
409 Views
Aktuelles

Superhelden boomen im Moment einfach. Nicht nur in den Kinos, sondern auch auf den Autos dieser Welt machen sich die bekannten Gesichter aus den Comicverfilmungen breit. So hat Hyundai eine Iron Man-Version des kürzlich vorgestellten Kona gezeigt. Die Logos von Captain America zieren den wohl amerikanischsten Wagen überhaupt: einen Ford Mustang. Sogar ein i8 macht im „Dark Knight Design“ auf sich aufmerksam – der sieht mit seinen Verbreiterungen und Spoilern aber auch aus wie ein Batmobil. Als einer der bekanntesten Widersacher von Batman braucht Joker natürlich auch ein passendes Gefährt. Bei dessen Auswahl geht der Bösewicht aber relativ unkreativ vor und ernennt ebenso einen BMW i8 zu seinem Streitmobil.

 

Rene Turrek ist der Name des Künstlers, dem wir den von Jared Lethos Joker Interpretation im letzten DC-Streifen Suicide Squad inspirierten Hybrid-Sportler verdanken dürfen. Der deutsche Graffiti-Artist zeigte sich schon für den eingangs erwähnten Captain America-Mustang und einen Lamborghini Aventador im Iron Man-Design verantwortlich. Der i8 mit dem Joker-Thema war aber eine besondere Aufgabe, denn er sollte der Persönlichkeit des Charakters gleichen. Das schafft er durch die Farbgebung in Rot, Grün und Silber, die Joker-Fratze auf der vorderen Haube und die leuchtenden „HA HA HAs“ an den Seiten. Dazu kommen noch zahlreiche Schriftzüge, die sich mit den Tattoos des Antagonisten im Film decken.

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben