Ein erster Vorgeschmack auf das Ferrari FF Facelift

3. Februar 2016
Keine Kommentare
3.061 Views
Aktuelles

Wie jedes Jahr lud Ferrari seine Investoren auch heuer wieder zu einer großen Ergebnis-Präsentation. Auf Folie 11 dieser Präsentation – den vielsagenden Namen “2016 Ausblick” tragend – fand sich dieses Bild eines mysteriösen, neuen Modells. Unsere Wetten liegen dabei auf dem neuen FF Facelift. Dabei fällt auf, dass die sich vom Look her ziemlich stark von den Frontleuchten den übrigen Modelle abheben.

Wir sind dementsprechend gespannt, was sich am restlichen Wagen so tun wird. Mehr oder weniger fest steht zumindest schon, was wir unter dem Blech erwarten dürfen: ein verbesserter 6,3-Liter V12 mit rund 690 PS wird für Vortrieb sorgen, verwaltet durch ein 8-Gang-Automatikgetriebe und auf Spur gehalten durch einen überarbeiteten Allradantrieb. Die große Enthüllung ist für den Concorso d’Eleganza Villa d’Este geplant.