Erstes Tesla Model 3 ausgeliefert … an Elon Musk

11. Juli 2017
2.200 Views
Aktuelles

Letzte Woche noch gab Musk über Twitter bekannt, dass am Freitag (also am 07.07.2017) mit der Produktion des Model 3 begonnen wird. Nun ist der erste Wagen – in schwarz gehalten – auch schon auf öffentlichen Straßen unterwegs. Und zwar mit ihm selbst als Besitzer.

Dabei hätte er eigentlich gar nicht der erste Kunde sein sollen, der einen bekommt. Eigentlich hatte Tesla-Verwaltungsrat Ira Ehrenpreis nämlich als erster eine Anzahl gelegt, allerdings habe er sein Vorrecht als Geburtstagsgeschenk zum 46 von Musk an ihn abgetreten.

Natürlich sollen aber auch die ersten „normalen“ Kunden bald ihre Autos bekommen. Die Auslieferung der ersten 30 Stück ist im Rahmen einer exklusiven Party für den 28. Juli geplant.

Für Tesla ist zu hoffen, dass die Produktion nun aber natürlich schon sehr bald auch deutlich größere Stückzahlen ausspuckt. Das an der Börse stark unter Druck geratene Unternehmen aus Kalifornien hat nämlich im vergangenen Jahr rund 84 000 Autos gebaut, plant für 2018 aber bereits derer 500.000 auf die Straße zu bringen. Bis 2020 wird gar die Millionen-Marke angepeilt. Der vermeintliche Haken: Bis dahin wird es immer mehr Konkurrenz im Elektromarkt geben – sowohl bei günstigeren Autos (Opel Ampera-e – Test in der nächsten Ausgabe!), als auch bei denen für den Luxus-Markt (Stichwort Volvo bzw. Polestar)

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben