183_test56

Mercedes A 140

2. Januar 2001
934 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Mercedes Benz
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:82 PS
Testverbrauch:7,5 l/100km
Modelljahr:1997
Grundpreis:17.938 Euro

Zur Erweiterung kann man die Rückbank geteilt umlegen oder gänzlich ausbauen. Überwiegend flott gestylter Innenraum, hochwertige Sitzbezüge, aber enttäuschendes Billig-Plastik. Recht gute, vor allem in Sicherheits-Belangen vollständige Basis-Ausstattung mit jeder Menge Spielraum für Extras. Hohe Sicherheitsreserven der crashtest-bewährten Karosserie. Passable Federung, aber empfindlich gegen Seitenwind. Anfangs-Serie mit mißlungenem Fahrwerk, Kipp-Gefahr bei abpruten Ausweichmanövern. Folge: Auslieferungs-Stopp und Rückholaktion im November ´97. Ab Februar ´98 mit komplett überarbeitetem Fahrwerk und serienmäßiger Fahrdynamikregelung ESP. Kräftige, gefühlvolle Bremsen, exakte Schaltung, etwas indirekte Lenkung. Der Basis-Benziner wirkt zwar spritzig, verliert aber durch mäßige Elastizität – beladen und bergauf muß man fleißig schalten. Voll am Puls der Zeit: die Umwelt-Bemühungen.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 1397 ccm, 60 kW (82 PS) bei 5000/min, max. Drehmoment 130 Nm bei 3750/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v, Trommeln h, ABS, L/B/H 3575/1719/1603 mm, Wendekreis 10,6 m, Servo, Reifendimension 175/65 R 15, Tankinhalt 54 l, Kofferraumvolumen 390-1040 l, Leergewicht 1085 kg, zul. Gesamtgewicht 1470 kg, 0-100 km/h 12,9 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 15,7 sec, Spitze 170 km/h, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 9,4/5,3/6,8 l, Testverbrauch 7,5 l ROZ 95
Preis: S 245.722,-

Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben