Red Dot: Ferrari J50 gewinnt “best of the best”-Designpreis

6. Juli 2017
Keine Kommentare
3.089 Views
Aktuelles

Produktdesign ist eine Kunst bei der Form, Funktion in einem quasi ständigen Kampf aus Limitierungen und Phantasie in Einklang gebracht werden müssen. Keine leichte Aufgabe – aber eine, die sich lohnen kann. Zum Beispiel indem man am Ende des Tages für seine Arbeit eine Auszeichnung gewinnt – den Red Dot: Best of the Best Award im Bereich Product Design zum Beispiel. Diesen hat nun der Ferrari J50 abgeräumt – ein streng limitiertes Sondermodell das Ferrari auf Basis des 488 Spider zur Feier des 50-Jahr-Jubliäums von Ferrari in Japan entwickelt hat. Nur 10 davon werden gebaut.

Das ist nun schon das dritte Jahr in Folge, dass die Sportwagenmarke aus Maranello diesen Preis mit nach Hause nehmen konnte. Damit aber nicht genug. Außerdem verlieh die internationale Jury der Design-Experten Ferrari Red Dot-Auszeichnungen für die hohe Designqualität des GTC4Lusso, des LaFerrari Aperta und des 458 MM Speciale.