Wird Harley-Davidson aufgekauft?

6. Juli 2016
2.664 Views
Aktuelles

Glaubt man den Gerüchten, ist es die KKR & Co., die es auf Harley-Davidson abgesehen hat. Die Firma verwaltet rund 126 Milliarden Dollar und ist in den Bereichen Infrastruktur, Immobilien, Kredite, Hedge Funds und Privat-Vermögen tätig … und es geht ihr prächtig. Harley-Davidson hingegen hatte in letzter Zeit mit Problemen zu kämpfen. Die Quartalsergebnisse waren für die Anleger meist recht enttäuschend, was für eine Menge Übernahme-Gerüchte sorgte.

KKR & Co., die laut BidnessEtc seit 2010 an HD interessiert sind, kommentierte die aktuellen Gerüchte nicht, Harley-Davidson veröffentlichte aber folgendes Statement:

“Harley-Davidson has periodically been the subject of marketplace speculation of various sorts. It’s our longstanding practice not to comment on market rumors and speculation.”

Kommentar abgeben