Wird Harley-Davidson aufgekauft?

6. Juli 2016
2.493 Views
Aktuelles

Glaubt man den Gerüchten, ist es die KKR & Co., die es auf Harley-Davidson abgesehen hat. Die Firma verwaltet rund 126 Milliarden Dollar und ist in den Bereichen Infrastruktur, Immobilien, Kredite, Hedge Funds und Privat-Vermögen tätig … und es geht ihr prächtig. Harley-Davidson hingegen hatte in letzter Zeit mit Problemen zu kämpfen. Die Quartalsergebnisse waren für die Anleger meist recht enttäuschend, was für eine Menge Übernahme-Gerüchte sorgte.

KKR & Co., die laut BidnessEtc seit 2010 an HD interessiert sind, kommentierte die aktuellen Gerüchte nicht, Harley-Davidson veröffentlichte aber folgendes Statement:

“Harley-Davidson has periodically been the subject of marketplace speculation of various sorts. It’s our longstanding practice not to comment on market rumors and speculation.”

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben