BMW 2002 Hommage bekommt neue Lackierung für Pebble Beach

19. August 2016
2.665 Views
Aktuelles

Eigentlich stellte BMW ja schon im Mai den BMW 2002 Hommage vor – ein Konzeptfahrzeug das, 50 Jahre später, die Einführung der 02-er Reihe bei BMW und somit den Beginn des Erfolgs der Bayern feiern sollte.  Schon damals war klar, dass der Wagen dabei – gemeinsam mit der restlichen, historischen BMW-Flotte, diesen August in Pebble Beach stehen würde. Nun bekam der 2002 Hommage, eine moderne und doch vor der Vergangenheit erfürchtige Studie mit vielen, klassischen Design-Elementen, eine neue Lackierung spendiert.

P90219729_highRes_bmw-2002-hommage-05-Diese sieht nicht nur deutlich fetter aus als das blass-blau der ersten Stunde (links) , sondern liefert mit seinen „dezenten“ Aufschriften „Turbomeister“ auch gleich noch weitere Reminiszenzen an die glorreiche Vergangenheit des Wagens, an den das Konzept erinnern soll: den 2002 Turbo. Ein damals schon spaßiges, aus heutiger Sicht aber zudem wegweisendes Auto, war es doch der erste Turbo-Sportler aus den Bayrischen Motorenwerken.

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben