Citroën Xantia Break HDi Excl.

3. Januar 2001
1.187 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Citroën
Klasse:Kombi
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:109 PS
Testverbrauch:6,9 l/100km
Modelljahr:1999
Grundpreis:27.908 Euro

Überwiegend kultiviert, mit dezenten Dieseltönen im Kaltlauf oder Drehzahlkeller: der Common-Rail-Direkteinspritz-Diesel. Er zieht gleichmäßig durch und gibt seine Kraft ausgesprochen harmonisch ab. Engagierte Fahrleistungen, zurückhaltender Verbrauch. Kuschelige Federung, beladen neigt der Franzose in schnell gefahrenen Kurven jedoch zu heiklem Übersteuern. Exaktes, etwas hart zu schaltendes Getriebe, um die Mittellage indirekte Lenkung. Gewöhnungsbedürftig: das gummiball-ähnliche Pedal-Gefühl der kräftigen und standfesten Bremsen. Ordentliches Platzangebot, großes, gut nutzbares und erweiterbares Gepäck-Abteil. Als Exclusive“ verwöhnt der Xantia mit etlichen Luxus-Goodies, auch Verarbeitung und Ergonomie passen. Tadellos: Sicherheits-Paket, Umwelt-Bemühungen. Durchschnittliche Servicenetz-Dichte, als Diesel-Kombi noch erträglicher Wertverlust.

Technik

R4, Turbo, 1997 ccm, 80 kW (109 PS) bei 4000/min, max. Drehmoment 250 Nm bei 1750/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4712/1755/1420 mm, 5 Sitze, Wendekreis 12,0 m, Servo, Reifendim. 205/60 R 15, Tankinhalt 65 l, Kofferraumvol. 512-1690 l, Leergew. 1409 kg, zul. Ges.-Gew. 2010 kg, 0-100 km/h 11,4 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 9,5 sec, Spitze 186 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 7,5/4,7/5,7 l, Testverbr. 6,9 l Diesel
Preis: S 382.300,-

Kommentar abgeben