Das ist der kommende BMW M5

18. Oktober 2016
1.704 Views
Aktuelles

Es hat quasi Tradition, nicht nur bei BMW, dass man sich bei der Vorstellung einer neuen Bauserie Zeit damit lässt, das richtig böse Top-Modell vorzustellen – im Falle von BMW also das M-Derivat. So auch beim neuen 5er, von dem erst vor wenigen Tagen endlich das Tuch gelupft wurde.

tqtpquuuyq7ywjidvq5w1Nun sind allerdings im Internet Screenshots des CAD-Modells vom neuen M5 aufgetaucht, die im Grunde – rein Design-technisch – keine Fragen offen lassen. Ganz im Stile der anderen, aktuellen M-Modelle, bekommt also auch der 5er dickere Backen und ein recht brachiales Spoilerwerk verpasst. Dieses lässt wiederum vorne eine Menge Platz für Frischluft, die zu dem höchstwahrscheinlich wieder mit acht Turbo-befeuerten Töpfen bewaffneten Motor vordringen soll um ihn kühl zu halten. Leistungstechnisch wird übrigens von über 600 PS gemunkelt. Am Heck ließen sich die Designer dagegen zu einem Diffusor hinreißen, der die dann wohl vier Endrohre voneinander trennt.

Das „echte“ Reveal wird für den Genfer Autosalon im nächsten März erwartet. Schon deutlich früher, diesen Herbst nämlich, wird Mercedes hingegen endlich das AMG-Modell der neuen E-Klasse vorstellen – ein passender Termin um dieses auf und abseits einer Rennstrecke auszuprobieren steht bereits in unseren Kalendern. Noch vor Weihnachten wird also zumindest klar sein, was BMW versuchen muss zu übertreffen …

Kommentar abgeben