Das Koenigsegg-Treffen 2017

2. Oktober 2017
3.163 Views
Aktuelles

„Davon gibt es nur vier Stück weltweit und ich habe den einzigen in der westlichen Hemisphäre“, sagte Roman Pierce, während er von seinem Koenigsegg CCX schwärmt. Darauf präsentiert ihm Kumpel Tej Parker seinen Koenigsegg mit den Worten:“ Ich glaube es gibt zwei davon in unserer Hemisphäre“

Die Schlussszene aus dem Film Fast and Furious 5 ist nicht nur witzig, sondern macht auch deutlich, wie selten die Autos aus der schwedischen Manufaktur eigentlich sind. Kaum mehr als fünf Stück pro Modell fahren auf den Straßen dieser Welt – oder stehen sich in riesigen Garagen ihre Reifen platt. Umso beeindruckender ist es, dass 19 Fahrzeuge der Marke Koenigsegg in Malmö zum bisher größten Markentreffen zusammengekommen sind. Mitgefahren ist auch Stephan, der erste Koenigsegg Kunde überhaupt. Das schönste dabei: er fährt seinen 2002er CCR immer noch. Sonst noch zu sehen: Agera R, Regera, One:1 …

 

Kommentar abgeben