Erster Test: Neuer Audi RS Q3

27. März 2020
2.054 Views
Aktuelles

Beginnen wir mit dem ­Wesentlichen: Das neue Modell wird wie gehabt von einem Turbo-Benziner mit fünf Zylindern angetrieben. Er leistet wie im RS3 und TT RS 400 PS und gibt satte 480 Newtonmeter Drehmoment schon ab sehr niedrigen 1950 Umdrehungen ab ­– die richtige Explosion passiert aber erst, wenn man in Richtung 7000 Touren stürmt. Das fünfköpfige Orchester begleitet dabei intensiv.

 

Durch die längeren Federwege bei einem SUV ist der Fahrkomfort vergleichs­weise fein, im Sport-Modus liegt der kleine ­Ingolstädter dank adaptiver Dämpfer dennoch wie ein Brett. Im Vergleich zum Vorgänger profitiert außer­dem das Ein­lenkver­halten durch weniger Gewicht an der Vorderachse, beim Herausbeschleunigen verteilt das neue Allrad-System die Kräfte nun flinker.

Design-Check: Der Single-Frame-Kühlergrill und die Luft­ein­lässe wurden wieder ein bisschen vergrößert. Beim technisch baugleichen ­Quasi-Coupé namens Sportback ist neben der abfallenden Dachlinie auch ­eine eigen­ständige ­Heckschürze verbaut – beide Versionen werden  mit einem echten Auspuff End­rohr links und rechts abgschlossen. Insgesamt riecht der neue (und nicht gerade billige) RS Q3 stark nach dem bisher überzeugendsten kompakten Power-SUV. 

Daten & Fakten

Basispreis in € 71.411,–
Zyl./Ventile pro Zyl. 5/4
Hubraum in ccm 2480
PS/kW bei U/min 400/294 bei 5850–7000
Nm bei U/min 480 bei 1950–5850
Getriebe 7-Gang-Doppelk.
L/B/H, Radst. in mm 4506/1851/1602, 2681
Kofferraum/Tank in l 530–1525 / 63
Leergewicht in kg 1790
0–100 km/h in sec 4,5
Spitze in km/h 250
WLTP-Normverbrauch in l (kombiniert) 9,8
CO2-Ausstoß in g/km 220
Basispreis in € 73.940,–
Zyl./Ventile pro Zyl. 5/4
Hubraum in ccm 1480
PS/kW bei U/min 400/294 bei 5850–7000
Nm bei U/min 480 bei 1950–5850
Getriebe 7-Gang-Doppelk.
L/B/H, Radst. in mm 4506/1851/1557, 2681
Kofferraum/Tank in l 530–1400 / 63
Leergewicht in kg 1775
0–100 km/h in sec 4,5
Spitze in km/h 250
WLTP-Normverbrauch in l (kombiniert) 9,8
CO2-Ausstoß in g/km 223

Kommentar abgeben