Ford Fiesta Flair 1,8 Dsl

3. Januar 2001
1.248 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Ford
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:60 PS
Testverbrauch:6,4 l/100km
Modelljahr:1999
Grundpreis:12.155 Euro

Der konventionelle Saugdiesel startet laut nagelnd, beruhigt sich aber bald und arbeitet zügig, sparsam und bis auf hohe Touren auch recht kultiviert. Feines Fiesta-Feeling: komfortables und sicheres Fahrwerk, straffe Sitze mit ordentlich Seitenhalt, kurzwegig-exakte Schaltung sowie leichtgängige und zielgenaue Servo. Angenehm wohnliches, sauber verarbeitetes und durchaus geräumiges Innenleben. Plus: genügend Ablagen. Guter Klassenschnitt: das Kofferraum-Volumen, ebener Boden und geteilte Umlege-Lehne erleichtern darüber hinaus das Beladen. Funktionelles Cockpit, übersichtliche Instrumentierung. Die Flair-Ausstattung geizt mit Verwöhn-Features, Abhilfe schafft die Extra-Liste oder die um 33 Tausender teurere, nobel eingerichtete Ghia-Version. Die Sicherheits-Ausrüstung ist auf gutem Kleinwagen-Niveau, ABS kostet extra. Plus: solide Werthaltung, kein Umwelt-Sünder.

Technik

R4, 1753 ccm, 44 kW (60 PS) bei 4800/min, max. Drehmoment 105 Nm bei 2500/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v, Trommeln h, L/B/H 3828/1634/ 1320 mm, 5 Sitze, Wendekreis 10,3 m, Servo, Reifendim. 165/70 R 13, Tankinhalt 42 l, Kofferraumvol. 250-625 l, Leergewicht 1020 kg, zul. Gesamtgewicht 1510 kg, 0-100 km/h 17,4 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 14,9 sec, Spitze 155 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/ Mix) 7,9/5,0/6,1 l, Testverbrauch 6,4 l Diesel
Preis: S 166.500,-

Kommentar abgeben