Hyundai bringt einen Mokka-Gegner

3. April 2017
1.706 Views
Aktuelles

Hyundai rundet seine SUV Palette nach unten ab. Mit dem Kona, benannt wurde er nach einem Hawaiianischen Distrikt, wollen die Koreaner in Zukunft gegen Opel Mokka und Co antreten.

Des Weiteren soll der Kona bei dem Vorhaben, bis 2021 der größte Asiatische Autohersteller zu sein, helfen. Mit rund 1,4 Millionen verkauften Santa Fe hat Hyundai ja schon bewiesen, dass sie das SUV-Thema beherrschen.

Über Preise, Technische Details und Einführungsdatum schweigt Hyundai noch.

Kommentar abgeben