Hyundai i30 N – der Power-Kompakte übt schon mal das Golf R Jagen

20. November 2015
3.490 Views
Aktuelles

Man munkelt von 300 PS, 383 Newtonmeter, Allradantrieb und niedrigem Gewicht; all das soll dem Hyundai i30 dazu verhelfen die etablierte „Hot-Hatch-Riege“ ala Golf R, Civic Type R, Focus RS und 308 GTi gehörig ins Schwitzen zu bringen. Das allerdings, so munkelt man weiter, frühestens in einem Jahr. Denn obwohl der hier am Nürburgring auf Video gebannte Erlkönig des Power-Hyundais aussieht wie der aktuelle i30, soll der N auf der Plattform der nächsten Generation des Kompakt-Wagens basieren. Und diese wird wohl nächstes Jahr enthüllt; unwahrscheinlich, dass man da den Top-Sportler gleich daneben stellt. Wie dem auch sei gibt das den extrovertierteren oder jünger (gebliebeneren) von uns Hoffnung, dass Hyundai sich optisch dann für den 300 PS-Renner etwas mehr traut als es bei dem Erlkönig noch zu sehen ist.

Übrigens: Wer von Hyundais Ambitionen mit der N-Division noch nichts gehört hat, hier das offizielle Video dazu …

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben