jagepace18myfirsteditiononroaddynamic13071702

Jaguar Land Rover auf der Vienna Autoshow

8. Januar 2018
1.314 Views
Aktuelles

Vom sanften Hybrid-Gleiter, über den mega-brutalen Power-Hobel bis hin zum SUV „made in Austria“ hat Jaguar Land Rover einiges zu bieten auf der diesjährigen Vienna Autoshow 2018.

So feiert zum einen der kompakte Jaguar E-PACE – ein SUV „Made in Austria“ bei Magna Steyr in Graz – in Wien seine Publikumspremiere. Auch der Jaguar XE SV Project 8 wird dort zum ersten Mal in Österreich zu sehen sein – der Nürburgring-Rekordhalter für viertürige Fahrzeuge und mit 600 PS der stärkste straßenzugelassene Jaguar der Markengeschichte.

Auch bei Range Rover gibt es Neues zu sehen – auch wenn vermutlich nur auf den zweiten Blick. Dort feiern nämlich die neuen Plug-In-Hybride ihr AT-Debüt: der Range Rover P400e und Range Rover Sport P400e mit bis zu 51 km rein elektrischer Reichweite.

Kommentar abgeben