Mazda 626 1,8i 16V

2. Januar 2001
2.299 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Mazda
Klasse:Limousine
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:90 PS
Testverbrauch:9 l/100km
Modelljahr:1997
Grundpreis:18.754 Euro

Der neue 626 wurde um zwölf Zentimeter kürzer, im Innen- und Kofferraum aber deutlich geräumiger. Der 90 PS-Einstiegsmotor zieht ausreichend kräftig und gleichmäßig durch, bei unauffälliger Akustik und akzeptablem Verbrauch. Straff, nahezu sportlich, aber trotzdem nicht unkomfortabel: das Fahrwerk. Es garantiert neutrales, harmlos untersteuerndes Kurvenverhalten. Einzige Schwäche: die durchschnittliche Traktion. Präzise, nicht zu leichtgängige Lenkung, mühelos-exakte Schaltung. Interessante Ausstattungs-Philosophie: Schon im Basismodell sind von fein dosierbaren ABS-Bremsen bis hin zu Sidebags alle Sicherheits-Features inkludiert, sogar eine Klimaanlage ist dabei. Will man jedoch elektrische Helfer für Fensterheber und Außenspiegel, zwingt die dürre Extra-Liste zur teureren SE-Version. Saubere Verarbeitung, günstiger Preis und Umweltbewußtsein sind aber in jedem 626 Serie.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 4-Ventil-Technik, 1840 ccm, 66 kW (90 PS) bei 5000/min, max. Drehmoment 145 Nm bei 2500/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v (bel.), Trommeln h, ABS, L/B/H 4575/1710/1430 mm, Wendekreis 11,2 m, Servo, Reifendimension 185/65 R 15, Tankinhalt 64 l, Kofferraumvolumen 502-1320 l, Leergewicht 1190 kg, zul. Gesamtgew. 1710 kg, 0-100 km/h 12,6 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 13,4 sec, Spitze 180 km/h, Normverbrauch (Stadt/außerorts/ Mix) 10,1/6,2/7,6 l, Testverbr. 9,0 l ROZ 95
Preis: S 256.900,- (5tg.)

Kommentar abgeben