191_1997b21

Mercedes CLK 320 Sport

2. Januar 2001
999 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Mercedes Benz
Klasse:Coupé
Antrieb:Hinterrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:218 PS
Testverbrauch:9,9 l/100km
Modelljahr:1997
Grundpreis:49.023 Euro

Er bietet souveränen Durchzug aus allen Touren-Bereichen sowie hervorragende Fahrleistungen – und das bei maßvollem Verbrauch. Gut dazupassend: die ruckfreie, adaptive (= lernfähige) Fünfgang-Automatik, die sich dem jeweiligen Fahrstil relativ rasch anpaßt. Trotz Sportfahrwerk fährt sich´s im Benz recht gemütlich, nur bei langsamem Tempo kommen schon mal Holperer durch. Der Wagen ist handlich und liegt satt in der Kurve. Stabile Bremsen mit Brake-Assist. Reichhaltige Ausstattung, penible Verarbeitung. Das aufgeräumte Cockpit gibt sich mit den weiß unterlegten Instrumenten betont jugendlich. Straffe Sitze mit etwas zu wenig Seitenhalt, gutes Platzangebot auch im Fond. Ausreichender, variabel erweiterbarer Kofferraum. Wie bei Mercedes üblich: lückenlose Checklisten für Sicherheits- und Umwelt-Details, voraussichtlich günstige Werthaltung.

Technik

V6, 3-Ventil-Technik, 3199 ccm, 160 kW (218 PS) bei 5700/min, max. Drehmoment 308 Nm bei 3000/min, Fünfgang-Automatik, Hinterradantrieb, Scheibenbr. v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4567/1722/1345 mm, Wendekreis 10,7 m, Servo, Reifendim. 205/55 R 16, Tankinh. 62 l, Kofferraumvol. 412 l, Leergew. 1495 kg, zul. Gesamtgew. 1920 kg, 0-100 km/h 7,4 sec, Spitze 240 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/ Mix) 15,0/7,2/10,1 l, Testverbr. 9,9 l ROZ 95
Preis: S 671.551,-

Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben