Peugeot 306 Break Sport 1,8 16V

2. Januar 2001
1.351 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Peugeot
Klasse:Kombi
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:110 PS
Testverbrauch:8,7 l/100km
Modelljahr:1998
Grundpreis:17.505 Euro

Der drehfreudige, durchzugsstarke Sechzehnventiler agiert temperamentvoll, wird bei höheren Touren aber relativ laut. Getriebe: knackig-exakt, aber etwas zu lang übersetzt. Nicht besonders leichtgängige, um die Mittellage wenig präzise Lenkung, großer Wendekreis. Giftig dosierbare Bremsen mit tauglicher Wirkung. Ordentlich dimensionierte Sportsitze, straffe Abstimmung mit hoher Filter-Kompetenz. In flotten Kurven bleibt der Kompakt-Kombi lange neutral, schiebt dann aber stark über die Vorderräder. Ausreichendes Platzangebot vorne, hinten wird´s zu dritt etwas eng. Durchschnittlich geräumiges, variabel erweiterbares, aber zerklüftetes Gepäckabteil. Praxis-Plus: hohe Zuladung, niedrige Kante, ebener Boden, Dachreling, Verzurrösen. Minus: wenig Innen-Ablagen, kurze Sitzflächen. Der Sport-Kombi ist chic eingerichtet, passabel ausgestattet, aber nur mäßig verarbeitet. Sicherheitsausrüstung mit Sidebags, aber ohne ABS. Lückenloser Umwelt-Check.

Technik

R4, 4-Ventil-Technik, 1761 ccm, 81 kW (110 PS) bei 5500/min, max. Drehmoment 155 Nm bei 4250/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h, L/B/H 4344/1680/ 1407 mm, Wendekreis 11,3 m, Servo, Reifendimension 185/65 R 14, Tankinh. 60 l, Kofferraumvolumen 442-1512 l, Leergewicht 1200 kg, zul. Ges.-Gew. 1645 kg, 0-100 km/h 12,0 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 8,8 sec, Spitze 193 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 12,1/6,4/8,4 l, Testverbrauch 8,7 l ROZ 95
Preis: S 239.800,-

Kommentar abgeben