Toyota Supra – Design durchgesickert

2. Januar 2019
1.824 Views
Aktuelles

Eigentich stand die Enthüllung der neuen Toyota Supra ja erst für den 14. Jänner auf dem Plan – da sollte der sehnlich erwartete Sportwagen im Rahmen der NAIAS 2019 in Detroit enthüllt werden. Toyota Deutschland ging das aber anscheinend etwas zu langsam. In einem Newsletter, der an alle Nutzer ging, die sich auf der Homepage für Infos zum neuen Nippon-Sportler mit bayrischen Genen angemeldet haben, waren zwei Fotos (oder wohl eher Renderings) des vollkommen ungetarnten Autos enthalten.

Absicht oder Versehen? Keine Ahnung. Mittlerweile wurde das Mailing aber adaptiert; die Bilder wurden entfernt. Doch ihr wisst ja: Was einmal im Internet ist … Vor allem, wenn auf der Mailing-List gleich mehrere Mitglieder des Supra MKV Forum stehen, die das Bildmaterial nur allzu gern mit der Welt geteilt haben.

Die Reaktionen sind jedenfalls etwas zwiegespalten. Hier ein Beispiele aus „dem Internet“.


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Close, but no cigar. #newsupra

Ein Beitrag geteilt von redline360 (@redline360) am


Wie ist eure Meinung? Hot or not?

1 Kommentare

  1. Najo, im direkten Vergleich schaut die Supra am „in the club“-Foto wirklich besser aus. Aber auch auf den Renderings ist sie immer noch nett anzusehen. Bin gespannt auf ihr Erscheinen in natura. Wiewohl zu befürchten ist, dass sie ein seltener Gast auf unseren Straßen sein wird. (nicht SUVig genug 😉

Kommentar abgeben