Diese Edition R ist kein Mitsubishi Lancer Evo XI … leider

3. Januar 2019
680 Views
Aktuelles

Evo gegen STI. Mitsubishi gegen Subaru. Egal ob auf den Rallystrecken oder bei den Tuning-Treffen dieser Welt: Dieses Duell war immer wieder ein Garant für Spannung. Doch diese Zeiten sind vorbei. Subaru hat den WRX STI Ende 2017 offiziell für tot erklärt, Mitsubishi tat selbiges bereits 2015. Da lief der letzte Evo X vom Band.

Nun meinte Mitsubishi zwar, dass es durchaus wieder einen „Evolution“ geben könnte – allerdings stehen die Chancen gut, dass es sich dabei, wie auch schon beim Eclipse, um alles andere als einen Sportwagen handeln wird. Das machte viele Fans natürlich sehr traurig … und stachelte andere zu neuen Höchstleistungen an. Dytko Sport aus Poland und Proto Cars zum Beispiel. Die bauten nämlich mit dem Lancer Edition R einfach man selbst, was sie gerne als Evo XI sehen würden.

Technische Daten gibt es vorerst noch keine – der eigentliche Reveal ist wohl für das nächste Wochenende geplant – aber der Look allein kann sich schon mal sehen lassen. Mit perfekt ins jetzige Lineup passendem Familiengesicht, scharfen Heckleuchten, typisch-üppigem Spoiler und schön breit ausgestellten Radkästen macht der Wagen optisch eine Menge her. Sobald es mehr Details gibt, geben wir Bescheid.

 

Quelle: Dytko Sport / Facebook
Fotos: Niechwiadowicz.com Photography

Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben