231_test3204

Peugeot 306 XR 1,9 TD

2. Januar 2001
1.112 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Peugeot
Klasse:Kompaktwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:90 PS
Testverbrauch:6,6 l/100km
Modelljahr:1997
Grundpreis:16.191 Euro

Die aufgefettete XR-Ausstattung ist jetzt bereits ziemlich umfangreich, Schmankerln – wie etwa Regensensor oder ABS – bleiben aber immer noch dem teureren XT vorbehalten. Freundliche, gut durchdachte Einrichtung, das Platzangebot entspricht dem Klassenschnitt, nur die Fond-Sitztiefe ist zu gering. Ebenso nur Mittelmaß: der variabel erweiterbare Kofferraum. Der bewährte Wirbelkammer-Turbodiesel werkt drehmomentstark, elastisch und akustisch zurückhaltend, Verbrauchs-Rekorde sind von ihm aber keine zu erwarten. Sicheres, komfort-orientiertes Fahrwerk, die Bedienung von Lenkung und Schaltung funktioniert mühelos und exakt. Verbesserte passive Sicherheit, sogar Seitenairbags stehen auf der Extra-Liste. Auch die Umwelt-Checkliste wird komplett abgehakt.

Technik

4-Zylinder-Reihe, Turbo, 1905 ccm, 66 kW (90 PS) bei 4000/min, max. Drehmoment 196 Nm bei 2250/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v, Trommeln h, L/B/H 4030/1680/1380 mm, Wendekreis 11,3 m, Servo, Reifendimension 185/65 R 14, Tankinhalt 60 l, Kofferraumvol. 338-637 l, Leergew. 1155 kg, zul. Gesamtgew. 1630 kg, 0-100 km/h 13,7 sec, Spitze 178 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 8,8/5,2/6,6 l Diesel
Preis: S 221.800,- (5tg.)

Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben