252_test3703

Renault Espace RXE 2.2dT

2. Januar 2001
1.168 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Renault
Klasse:Van
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:113 PS
Testverbrauch:8,8 l/100km
Modelljahr:1997
Grundpreis:30.872 Euro

Maßstäbe setzt er bei der Variabilität: Die Sessel sind nahezu beliebig verstell- und die im Fond auch ausbaubar, gegen Aufpreis erhält man vorne Drehstühle, zwei zusätzliche Sitze für Reihe drei oder Vario-Schienen für beliebige Sitz-Anordnung. Riesig: das 33-Liter-Handschuhfach. Recht komplett ausgestattet, sinnvolle Extra-Liste, nicht ganz knisterfreie Verarbeitung. Der Diesel ist zwar nicht übermäßig bullig, Laufruhe und Verbrauch passen aber. Standfeste Bremsen, leichtgängige Lenkung, langwegige Schaltung. Kurvenverhalten: gutmütig untersteuernd bei kräftiger Karosserie-Neigung. Nur vollbesetzt etwas eingeschränkter Komfort. Bis auf zu niedrige Kopfstützen kompletter Sicherheits-Check. Umwelt-Patzer: keine Wasserbasis-Lacke, mäßiger Einsatz recyclierter Materialien.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 3-Ventil-Technik, Turbo, 2188 ccm, 82,8 kW (113 PS) bei 4300/min, max. Drehmoment 234 Nm bei 2000/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v, Trommeln h, ABS, L/B/H 4517/1810/1692 mm, Wendekreis 10,6 m, Servo, Reifendimension 205/65 R 15, Tankinhalt 76 l, Kofferraumvol. 275-2850 l, Leergew. 1650 kg, zul. Ges.gew. 2510 kg, 0-100 km/h 14,4 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 9,6 sec, Spitze 175 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 10,6/6,5/8,0 l, Testverbr. 8,8 l Diesel
Preis: S 422.900,-

Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben