Rover Mini Cooper

2. Januar 2001
1.423 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Mini
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:63 PS
Testverbrauch:7 l/100km
Modelljahr:1997
Grundpreis:11.607 Euro

Immerhin: Die jüngste Modellpflege verpaßte dem kleinen Briten Fahrer-Airbag, Seitenaufprallschutz und Gurtstraffer vorne. Der laute 1,3-Liter-Motor hat zeitweilig Aussetzer, ist aber spontan und elastisch. Die servolose Lenkung: relativ direkt, doch schwergängig. Die Schaltung: unpräzise und hakelig. Die Bremsen verlangen nach viel Pedaldruck, verzögern aber brav. Mini-Fahrwerk: hart, aber herzlich. In schnellen Kurven untersteuert der Cooper stark – Spaß macht er trotzdem nach wie vor. Unter jeder Kritik: schwache Lüftung, schlechte Ergonomie, unterdimensioniertes Gestühl, wenig Ablagen, schlecht ablesbare Instrumente, dürftige Komfort-Ausstattung, mäßige Verarbeitung, vergleichsweise hoher Preis. Für viele das größte Handschuhfach der Welt: der Mini-Kofferraum. In Sachen stilvoller Auftritt – Alu, Holz und Leder gibt´s bei keinem Kleinen so geschmackvoll angerichtet – ist der Cooper aber unschlagbar.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 1275 ccm, 46 kW (63 PS) bei 5700/min, max. Drehmoment 95 Nm bei 3000/min, Viergang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v, Trommeln h, L/B/H 3100/1440/1351 mm, Wendekreis 8,6 m, Servo, Reifendimension 145/70 R 12, Tankinhalt 34 l, Kofferraumvol. 116 l, Leergew. 770 kg, zul. Ges.gew. 1050 kg, 0-100 km/h 12,7 sec, 60-100 km/h (im 3. Gang) 9,5 sec, Spitze 148 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 8,5/5,5/6,6 l, Testverbr. 7,0 l ROZ 95
Preis: S 159.000,-

Kommentar abgeben