Volvo 850 2,5 TDI

8. Januar 2001
Keine Kommentare
2.620 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Volvo
Klasse:Limousine
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:140 PS
Testverbrauch:7,7 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:31.916 Euro

Das Stärkste aus dem Audi-TDI-Regal war Volvo gerade gut genug – so implantierte man den 140-PS-Fünfzylinder in die 850er-Reihe. Die Motor-Meriten: spritziger Antritt schon aus dem Drehzahl-Keller, stets genügend Kraftreserven, extrem günstiger Verbrauch. Minus: Das Aggregat nagelt – vor allem im Kaltlauf – deutlicher als im Audi A6. Fahren-und-Fühlen im 8er-Volvo: recht agiles Handling, neutrale Fahrwerks-Abstimmung, jedoch etwas zu weiche Federung. Bei schnellen Slaloms spürbar kämpfende, fast stoßige Lenkung, an der Schaltung gibt es nichts auszusetzen. Übersichtliche Karosserie mit guter Raumausnutzung – lediglich der Fond-Knieraum wird bei großem Vordermann knapp -, der durchschnittliche Kofferraum ist via Umlege-Sitze und Skisack variabel erweiterbar. Einrichtung nicht unbedingt modern, Verarbeitung und Material-Qualität passen. Ausstattungs-Niveau bestenfalls passabel, dafür umfaßt das serienmäßige Sicherheits-Paket alle nur erdenklichen Details bis hin zu Seitenairbags und integrierten Kindersitzen. Ohne Patzer: die Umwelt-Checklist.

Technik

5-Zylinder-Reihe, Turbo, 2461 ccm, 103 kW (140 PS) bei 4000/min, max. Drehmom. 290 Nm bei 1900/min, Fünfgang-Getr., Vorderradantr., Scheibenbr. v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4672/1761/1415 mm, Wendekr. 10,2 m, Servo, Reifendim. 195/60 R 15, Tankinh. 73 l, Kofferraumvol. 445 l, Leergew. 1473 kg, zul. Ges.-Gew. 1960 kg, 0-100 km/h 9,9 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 8,1 sec, Spitze 200 km/h, Testverbrauch 7,7 l Diesel
Preis: S 437.200,- DM 53.600,-