Citroën Xantia Break 2,1 TD VSX

5. Januar 2001
1.859 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Citroën
Klasse:Kombi
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:109 PS
Testverbrauch:8,2 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:29.026 Euro

Eine ganze Menge Geld kostet die Top-Diesel-Version des Xantia-Kombi. Der Break 2,1 TD VSX ist aber nicht nur überkomplett ausgestattet, sondern bietet auch viel Fahrkomfort. Das Hydraktiv-System garantiert sanftes Dahinschweben, die Sport-Stellung bietet bei kaum weniger Schluckvermögen eine straffere Abstimmung. Absolut unproblematisch ist das Fahrverhalten aber auch im Normal-Modus. Gemütlich lebt es sich im Xantia Break selbst zu fünft, der variable Kofferraum stellt außerdem genug Platz für die Urlaubsreise bereit. Angenehm: die Geräuschkulisse im Innenraum. Auch beim Spritkonsum ist der Turbodiesel zurückhaltend, für anständigen Vortrieb muß man aber erst das Turboloch im unteren Drehzahlbereich überwinden. Direkte Servo, exakte Schaltung, sichere ABS-Bremsen. Minus: kleinere Bedienungsschwächen. Zeitgemäße Umwelt-Checklist, ambitionierte Verarbeitung, an der Sicherheits-Ausstattung stört einzig der aufpreispflichtige Beifahrer-Airbag.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 3-Ventil-Technik, Turbo, 2088 ccm, 80 kW (109 PS) bei 4300/min, max. Drehmoment 250 Nm bei 2000/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h, ABS, L/B/H 4660/1755/ 1416 mm, Wendekreis 12,0 m, Servo, Reifendimension 205/60 R 15, Tankinhalt 65 l, Kofferraumvolumen 512-1690 l, Leergewicht 1436 kg, zul. Gesamtgewicht 2040 kg, 0-100 km/h 11,2 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 8,5 sec, Spitze 190 km/h,
Testverbrauch 8,2 l Diesel
Preis: S 397.614,- DM 43.900,-

Kommentar abgeben