245 PS starker Golf GTI Performance ist ab sofort bestellbar

19. Mai 2017
1.275 Views
Aktuelles

Wem der normale GTI zu zahm, der Golf R aber zu teuer ist, wird (bis der Clubsport ebenfalls das Facelift verpasst bekommt) im neuen VW Golf GTI Performance seine goldene Mitte finden.  Mit nunmehr 245 PS ist er 15 PS stärker als der „Normalo-GTI“ und spurtet in 6,2 Sekunden auf Tempo 100. In den Kurven sorgt hingegen vor allem die serienmäßige Vorderachs-Differenzialsperre für einen Vorteil gegenüber dem Standard-GTI.

Apropos Ausstattung: Der VW Golf GTI Performance verfügt ab Werk bereits über einen LCD-Tacho (Active Info Display nennt VW das dann), den neuen Radio „Composition Media“ inkl. acht Lautsprechern, Fernlicht-Automatik sowie Rückleuchten in LED-Technik inkl. dynamischer Blinkleuchte.

Erkennen kann man den Golf GTI Performance am GTI-Logo auf den vorderen roten Bremssätteln, den roten GTI-Schriftzügen an Front und Heck sowie durch größere innenbelüftete Scheibenbremsen (vorn 340 mm, hinten 310 mm).

Entscheidet man sich für den Handschalter und die Variante mit nur zwei Türen, startet der Preis für den neuen Top-GTI bei 37.990,- Euro. Der Griff zum DSG bedeutet exakt 2.000,- Euro Aufpreis. Mit vier Türen geht der Spaß bei 38.940,40 Euro los – die DSG-Variante kommt dann auf 40.933,20 Euro.

Bestellbar: ab sofort.

Sei der Erste der abstimmt.
Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

1 Kommentare

  1. Profilbild von Mozl

    Ich habe schon seit ein paar Jahren den Eindruck, dass die glorreichen Zeiten des Golf GTI zu Ende gehen. Es gibt wohl zu viele Alternativen und die echten Fans fahren heute Familienautos.

Kommentar abgeben