BMW M 135i Aut.

28. Januar 2013
Keine Kommentare
2.292 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:BMW
Klasse:Kompaktwagen
Antrieb:Hinterrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:320 PS
Testverbrauch:8,2 l/100km
Modelljahr:2012
Grundpreis:50.324 Euro

Der M 135i zeigt: Mehr kompakter Überfluss geht nicht

Um die entscheidende Frage gleich zu beantworten: Der M 135i geht – und wie! Kein Bereich, in dem der aufgeladene Sechszylinder nicht Dampf hat. Kein Moment, in dem die Turbos nicht unter Druck stehen. Der Murl liefert einfach immer mehr Druck, als für die Hinterreifen auf Dauer gesund ist. Das ergibt nicht nur fabelhafte Fahrleistungen, sondern vor allem ein federleichtes Fahrgefühl.
Der M wirkt wie eine verspielte Lenkwaffe, lässt sich zielgenau dirigieren, wiegt den Fahrer im Glauben, gekonnt an der Haftgrenze zu taumeln. Dabei bleibt er dank vorauseilender Elektronik stets ungefährlich. Ein Effekt, der nur mit Heckantrieb, ordentlich Leistung und gewiften Fahrprogrammen zu erzielen ist. Und diesen Spagat aus rotzfrecher Übermotorisierung und vernünftiger Grundhaltung beherrscht der BMW perfekt.
Das Einzige, das man dem 135i vorwerfen kann, ist höchstens, dass er die eigenständige Optik seines Vorgängers abgelegt hat, diese wohl dosierte Verrücktheit des 1er M-Coupés mit seinen breiten Backen und den riesigen Rädern. Andererseits ist die zivile Optik ein verträglicherer Zugang zum Thema Kompakt-Sportler. Und außerdem: Für die kommende echte” M-Version muss ja auch noch etwas Luft sein.

Gewohnt wohnlich: der kompakt geschnittene Innenraum – Navi kostet natürlich Aufpreis.

Motor & Getriebe
Der Doppelturbo-Sechszylinder arbeitet spontan, extrem kraftvoll und bietet von Drehmoment bis Drehfreudigkeit alles, was man sich von einem Sportmotor wünschen kann. Sehr gute Achtgang-Automatik, Top-Fahrleistungen.

Fahrwerk & Traktion
Das Sportfahrwerk ist nicht hart, sogar kurze Stöße werden brauchbar gefiltert. Fahrverhalten neutral bis sanft übersteuernd (abhängig von der Gaspedal-Stellung), ESP regelt je nach Fahrprogramm früh, spät oder gar nicht. Lenkung exakt, Traktion bei Volllast problematisch, Bremsen ohne Tadel.

Cockpit & Bedienung
Ergonomie auf hohem Niveau, Übersicht OK. Sitzposition 1A, die gut gepolsterten Vordersesseln sind nicht übertrieben konturiert. Mühsam: BMW-typisch fummelige Sitzverstellung.

Innen- & Kofferraum
Vorne viel Platz, im Fond ist´s vor allem beim Knieraum eng. Kofferraum durchschnittlich groß, erweiterbar mittels 2:1:2 klappbarer Fondlehne (ebene Ladefläche). Genug Ablagen.

Dran & Drin
Der M 135i ist eigenständig, daher gibt es auch keine Ö- oder Styling-Pakete. Ab Werk aber gut ausgestattet, die Extraliste ist lang und deftig. Verzicht auf Automatik spart 2600 Euro. Verarbeitung und Materialien auf hohem Niveau.

Schutz & Sicherheit
Sechs Airbags und Bi-Xenon Serie. Gegen Aufpreis Spurhalte- samt Auffahr-Warner zu haben, dazu Fernlicht-Assistent und Kurvenlicht.

Sauber & Grün
Bei sanftem Gasfuß durchaus akzeptabler Verbrauch. Start/Stopp-System und Momentanverbrauchs-Anzeige helfen beim Sparen.

Preis & Kosten
Kompakte mit derart viel Leistung gibt es keine. Der Audi TT RS (340 PS) hat Allrad, ist aber um Welten unpraktischer und um 20 Tausender teurer. Nur zwei Jahre garantie-ähnliche Gewährleistung, absoluter Wertverlust hoch.

F A Z I T
Viel Leistung, viel Spaß, viel Geld – ein BMW der alten Schule.

TECHNIK:
R6, 24V, Doppelturbo, 2979 ccm, 320 PS (235 kW) bei 5800/min, max. Drehmoment 450 Nm bei 1250-5000/min, Achtgang-Automatik, Hinterradantrieb, Scheibenbremsen v/h (bel.), L/B/H 4340/1765/1411 mm, Radstand 2690 mm, 5 Sitze, Wendekreis 10,9 m, Reifendimension 225/40 R 18 (v), 245/35 R 18 (h), Tankinhalt 52 l, Reichweite 630 km, Kofferraumvolumen 360-1200 l, Leergewicht 1445 kg, zul. Gesamtgewicht 1975 kg, max. Anh.-Last -, 0-100 km/h 4,9 sec, Spitze 250 km/h, Steuer (jährl.) EUR 1392,60, Werkstätten in Österreich 65, Service verschleißabhängig (mind. alle 2 Jahre), Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 10,3/ 5,8/7,5 l, Testverbrauch 8,2 l ROZ 95, CO2 (Norm/Test) 175/189 g/km

Serienausstattung:
Front-, Seiten- und Kopfairbags vorne, ESP, Bremsassistent, Isofix, Reifenpannen-Anzeige, Klimaautomatik, E-Außenspiegel, CD-Radio mit AUX-Anschluss, Skisack, Multifunktions-Lederlenkrad, M-Fahrwerk, Einparkhilfe h, Bi-Xenon-Licht, Tempomat, Licht- und Regensensor, FB-Zentralsperre, Aluräder etc.

Extras:
Alarmanlage EUR 543,-, Rückfahrkamera EUR 464,-, Einparkhilfe v+h EUR 334,-, Business-Paket Plus (Navi, Bluetooth- und USB-Schnittstelle, Internet-Vorbereitung) EUR 2616,-, Sicht-Paket (u. a. autom. abblend. Innenspiegel, Fernlicht-Assistent, Kurvenlicht) EUR 510,-, Lederpolsterung inkl. Sitzheizung EUR 1897,-, adaptives M-Sportfahrwerk EUR 850,-, Sitzheizung v EUR 386,-, Spurhalte- plus Auffahr-Warner EUR 595,-, Sonnenschutzverglasung EUR 386,-, Verkehrsschild-Erkennung EUR 373,-, Apps (Integration von iPhone-Applikationen) EUR 281,-, Keyless-Go EUR 464,-, DVD-Wechsler EUR 562,-, Harman/Kardon-Lautsprecher EUR 903,- etc.

Basis-Preis: EUR 50.324,-

Fotos: Robert May “