Citroën ZX 1,9 D Reflex

5. Januar 2001
1.543 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Citroën
Klasse:Kompaktwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:68 PS
Testverbrauch:6,5 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:14.003 Euro

Die Diesel-Motoren sind im Citroën ZX besonders beliebt, so auch die Saug-Variante. Zurecht, wenn man die Qualitäten des 1,9-Liter-Aggregats betrachtet: laufruhig, ausreichend stark und elastisch sowie relativ sparsam und nie störend laut. Die ZX-Schaltung ist präzise, die Lenkung angenehm direkt – Handling-Plus also für den kompakten Citroën. Komfortables Fahrwerk, vollbeladen allerdings lastwechselanfällig. Übersichtliche Karosserie, im etwas nüchternen Innenraum ist nur der Platz auf der Rückbank knapp bemessen. Der Kofferraum – nominell keine Rekord-Höhle – läßt sich optimal ausnutzen, jedoch nur über eine ungeteilte Rücklehne erweitern. Untadelige Verarbeitung, die Reflex-Ausstattung bringt wenig Verwöhn-Details, aber zumindest das Nötigste an Ausstattung mit. Minus: Kein Beifahrer-Airbag erhältlich, kleine Umwelt-Patzer.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 1905 ccm, 50 kW (68 PS) bei 4600/min, max. Drehmoment 120 Nm bei 2000/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v, Trommeln h, L/B/H 4071/1688/1399 mm, Wendekreis 11,7 m, Servo, Reifendimension 165/70 R 13, Tankinhalt 52 l, Kofferraumvolumen 324-1146 l, Leergewicht 1046 kg, zul. Gesamtgewicht 1590 kg, 0-100 km/h 16,8 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 12,0 sec, Spitze 165 km/h, Testverbrauch 6,5 l Diesel
Preis (5tg.): S 191.820,- DM 24.480,-

Kommentar abgeben