Das ist der neue Jeep Cherokee

19. Dezember 2017
2.636 Views
Aktuelles

Nach vier Jahren am Markt spendiert Jeep dem Cherokee, der von Anfang an mit seinem markanten Design polarisiert hat, für das Jahr 2018 ein umfangreiches Facelift. Dabei wird unter anderem der besagte, sehr eigene Look durch einen etwas beliebigeren, aber dafür sicher massentauglicheren ersetzt. Heißt: Die geteilten Scheinwerfer sind Geschichte und weichen größeren Leuchten. Überhaupt wurde die Front deutlich beruhigt – sowohl beim cleanen City-Look (silber), als auch dem hemdsärmeligen Auftreten des Trailhawk (rot). Da wie dort ist das Gesicht nun näher an der restlichen Familie und gliedert sich gut zwischen Compass und Grand Cherokee ein.

 

Was sich unter dem Blechkleid genau tun wird, verrät Jeep noch nicht. Einzig von „neuen, effizienteren Antrieben“ ist die Rede. Was das genau bedeutet, erfahren wir am 16. Jänner 2018. Da wird der Wagen anlässlich der North American International Auto Show in Detroit endgültig enthüllt. Die Europa-Prämiere dürfte er dann in Genf feiern. Hier zum Vergleich „alt“ (links) und „neu“ (rechts) jeweils nebeneinander:

Kommentar abgeben