Die beliebtesten Elektroautos 2021

1. Oktober 2021
Keine Kommentare
3.956 Views
Aktuelles

E-Autos und Plug-In-Hybride steigern ihre Verkaufszahlen in Österreich und Deutschland zusehends, zum ganz überwiegenden Teil sind es allerdings Firmenautos. Fast jeden Monat werden in Deutschland inzwischen über 35.000 Elektroautos neu zugelassen. Laut Kraftfahrt-Bundesamt wuchs der Bestand von 2020 auf 2021 um rund 126 Prozent. Welche E-Auto-Modelle sind dabei am beliebtesten?

Auf Platz 1 in Deutschland befindet sich ein dort nicht unbedingt erwartetes Elektroauto von VW. Mit 15.471 Neuzulassungen (Jänner und Februar 2021) sichert sich der VW e-up diesen Platz. Der 83 PS starke City-Zwerg ist ab ca. 21.500 Euro erhältlich. Oder auch nicht. Denn ausgerechnet der elektrische Topseller ist derzeit aufgrund von Lieferengpässen weder in Österreich noch in Deutschland bestellbar.

Auf dem zweiten Platz liegt das Model 3 von Tesla. Das 2003 gegründete Unternehmen ist also nach wie vor auf dem Vormarsch, kein Wunder bei einem Namensgeber wie Nikola Tesla, dem genialen Elektrotechniker und Erfinder des Wechselstroms. Mit 13.719 Neuzulassungen und einer Motorleistung von 325 bis 513 PS ist die zumindest 46.000 Euro teure Kompaktlimousine nicht mehr weit entfernt von Platz 1.

Mit 12.915 Neuzulassungen landet erneut ein VW auf dem Stockerl, und zwar der ID.3. Dieses Auto ist das erste 100% als Elektroauto konzipierte Fahrzeug von VW und ist mit drei unterschiedlichen Batteriegrößen erhältlich. Der 145 bis 204 PS starke Kompaktwagen ist ab 35.000 Euro erhältlich.

Mit 9959 Neuzulassungen landet der Hyundai Kona Elektro auf Platz 4, damit ist er der beliebteste Elektro-SUV. Er bringt eine Leistung von 136 oder 204 PS, sein Preis beginnt bei 32.000 Euro.

Renault landet mit dem Zoe auf Platz fünf. Ganze 9932 Mal wurde der Kleinwagen 2021 schon zugelassen, lange Zeit lag der Zoe überhaupt auf Platz 1 der beliebtesten E-Autos. Seine Leistung beträgt 108 oder 136 PS, die Preise starten bei rund 30.000 Euro. Sämtliche hier genannten Autopreise verstehen sich vor Abzug diverser Förderungen.

In Österreich sieht die Reihung (Jänner bis August 2021) übrigens etwas anders aus, hierzulande liegt das Tesla Model 3 (2724 Neuzulassungen) vorne, gefolgt von VW ID.3 (2192 Stück), VW ID.4 (1723 Stück), Skoda Enyaq (1396 Stück) und Renault Zoe (1270 Stück).

Foto: Waldemar Brandt / unsplash.com