Die neue E-Klasse: Jede Menge Bilder geleaked

5. Januar 2016
3.458 Views
Aktuelles

Eigentlich war die Premiere der neuen Mercedes-Benz E-Klasse ja für die Detroit Auto Show geplant. Nun sind allerdings schon vorab massenweise offizielle Bilder der neuen, Stern-tragenden Mittelklasse-Limousine ins Netz gelangt. Die entsprechende, ursprüngliche Meldung deutscher Kollegen wurde wohl schon wieder gelöscht, dennoch sind die Fotos bereits überall im Netz zu finden. Somit wollen auch wir sie euch natürlich nicht vorenthalten.

Das zu sehende Exterieur birgt keine großen Überraschungen (das Interieur kannten wir ja schon). Im Grunde sieht die neue E-Klasse eben aus, wie eine kleinere S-Klasse … oder eine größere C-Klasse. Das Resultat ist somit zwar in ein schlicht wirklich schönes Auto, doch anderen Herstellern (konkret Audi) wurde einen eben solche, große Ähnlichkeit seiner Modelle vor nicht allzu langer Zeit schon einmal von den Kunden sehr übel genommen. Mal sehen, wie die Mercedes-Fans hier reagieren.

Den ebenfalls geleakten Infos nach ist das Gefährt jedenfalls 4,92 Meter lang und kann einen beeindruckend niedrigen Luftwiderstand von 0.23 vorweisen. Zum Start erwartet uns, in der Form des E 220d, ein brandneuer 2 Liter Diesel mit 195 PS und einem Durchschnittsverbrauch von 3,9 Litern, sowie der E200, zu dem es noch keine Details gibt. Darüber hinaus sollen dann nach und nach Diesel-Motoren mit 150 und 258 PS, sowie Benzin-Aggregate mit 183 bis 333 PS folgen. Besonders spannend dürfte aber auch der E350e werden: Ein Plug-in Hybrid bestehend aus einem 2 L Turbo Benziner und einem E-Motor, die zusammen für 279 PS gut sind.

Mehr Details sind fürs Erste nicht nach außen gedrungen. Wir erwarten aber, dass die offizielle Vorstellung – nach diesem Leak – nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Kommentar abgeben