Fiat Barchetta

8. Januar 2001
1.365 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Fiat
Klasse:Cabrio/Roadster
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:130 PS
Testverbrauch:8,5 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:22.192 Euro

Der 1,8-Liter-Vierzylinder hat mit der relativ leichten barchetta naturgemäß kein schweres Spiel, wenngleich er untenrum nur wenig spritzig agiert. Für einen Roadster erstaunlich komfortabel gefedert, problemlos-neutral das Kurvenverhalten des Fronttrieblers. Handlich und spaßig dank extrem direkter Servo und knackiger Schaltung. Übersichtliches, hübsches und originelles Cockpit, gut konturierte Sitze. Manuell, aber wunderbar rasch: das Auf & Zu des soliden Verdecks, offen wird es in der barchetta allerdings sehr schnell sehr zugig. Licht- und Schattenseiten beim Cabrio-Genuß: verwindungssteife Karosserie, kleiner Kofferraum. Ausstattungsniveau und Verarbeitungsqualität mehr als passabel, für den Vernunft-Bonus zum Spaß-Auto sorgen zudem zahlreiche Sicherheits-Details, wenngleich – wie etwa Beifahrer-Airbag und ABS – nicht alles aufpreisfrei dabei ist. Umwelt-Checklist ohne Lücken, fair kalkulierter Preis.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 4-Ventil-Technik, 1747 ccm, 96 kW (130 PS) bei 6300/min, max. Drehmoment 164 Nm bei 4300/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), L/B/H 3916/1640/1265 mm, Wendekreis 11,1 m, Servo, Reifendimension 195/55 R 15, Tankinhalt 50 l, Kofferraumvolumen 165 l, Leergewicht 1085 kg, zul. Gesamtgew. 1260 kg, 0-100 km/h 8,9 sec, Spitze 200 km/h, Testverbrauch 8,5 l ROZ 95
Preis: S 304.000,- DM 37.650,-

Kommentar abgeben