Ford Mustang ist bestverkaufter Sportwagen

25. April 2017
1.923 Views
Aktuelles

Wie Ford heute per Pressemeldung verlautbaren ließ, war der Mustang im Jahr 2016 der bestverkaufte Sportwagen der Welt. Gemäß IHS Markit setzte Ford im Jahr 2016 über 150.000 Stück des originalen Pony-Cars genannt „Ford Mustang“ ab. Die meisten davon natürlich wieder in den USA, doch auch in Europa war der Wagen erfolgreich: 45.000 Exemplare wurden insgesamt außerhalb der USA geordert, was einem Zuwachs des Marktanteils von 101 Prozent außerhalb der Vereinigen Staaten entspricht. In den 20 Ländern Europas, in denen Ford vertreten ist* wurden wiederum insgesamt 15.335 Exemplare von Kunden bestellt. In Österreich waren es insgesamt 267.

Damit stand der Mustang auch bei uns sehr gut da. Zum Vergleich:

  • Mustang: 267 Stück
  • Audi A5 (alle): 334 Stück
  • Audi TT: 154 Stück
  • BMW 4er (alle): 352 Stück
  • BMW Z4: 12 Stück
  • Jaguar F-Type: 43 Stück
  • Mazda MX-5: 277 Stück
  • Nissan 370Z: 6 Stück
  • Porsche 911: 342 Stück
  • Toyota GT-86: 5 Stück

 

Und 2017 sieht bis jetzt auch ganz gut aus für den Ford Mustang. Bis inklusive März 2017 ergaben sich diese Stückzahlen:

  • Mustang: 267 Stück
  • Audi A5 (alle): 270 Stück
  • Audi TT: 43 Stück
  • BMW 4er (alle): 72 Stück
  • BMW Z4: 0 Stück
  • Jaguar F-Type: 10 Stück
  • Mazda MX-5: 58 Stück
  • Nissan 370Z: 7 Stück
  • Porsche 911: 47 Stück
  • Toyota GT-86: 6 Stück

*: Dazu gehören Deutschland, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, die Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Spanien, die Schweiz, Tschechien und Ungarn.

Kommentar abgeben