Mazda2 1,25i

12. Juni 2008
2.444 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Mazda
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:75 PS
Testverbrauch:6,3 l/100km
Modelljahr:2007
Grundpreis:12.790 Euro

Großer Kleiner mit ausreichend Benzin-PS

FAHREN & FÜHLEN
Der schwächste Benziner im Mazda2-Programm sorgt für bestenfalls durchschnittliche Fahrleistungen, zügiges Fahren ist mit hohen Drehzahlen verbunden. Exakte, schwergängig-direkte Lenkung. Leichtgängig-präzise Schaltung. Straff abgestimmtes Fahrwerk, dennoch guter Federungskomfort. Fein dosierbare Bremsen, gut konturierte Sitze.

PLATZ & NUTZ
Im Klassen-Vergleich großzügig bemessener Innenraum, geräumiger und gut zugänglicher Laderaum. Nach Umlegen der geteilten Fondsitze bleibt eine Stufe. Fein: Beifahrersitz-Lehne vorklappbar, niedrige Ladekante. Zahlreiche sinnvolle Ablagen, optimale Übersicht. Ärgerlich: Tank extra zu sperren.

DRAN & DRIN
In der Basis-Ausstattung ist der Baby-Mazda eine Spar-Version, immerhin mit FB-Zentralsperre und höhenverstellbarem Fahrersitz. Keine Extras erhältlich. Die bessere Ausstattungsstufe TE bietet bereits eine Klimaanlage. Solide Verarbeitung, saubere Materialqualität, gefälliges Design.

SICHER & GRÜN
Serie: lediglich Frontairbags. Stabilitätsprogramm nur für den Top-Benziner erhältlich. Nicht alle Lackschichten auf Wasserbasis. Braver Verbrauch.

PREIS & KOSTEN
Liegt als Fünftürer preislich gut im Rennen, etwas günstiger als der Plattform-Bruder Ford Fusion. Drei Jahre Neuwagen-Garantie, durchschnittliche Werthaltung.

TECHNIK
R4, 16V, 1242 ccm, 55 kW (75 PS) bei 6000/min, max. Drehmoment 110 Nm bei 4000/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), L/B/H 3925/1680/1545 mm, 5 Sitze, Reifendimension 175/65 R 14, Tankinhalt 45 l, Kofferraumvolumen 267-1044 l, Leergewicht 1050 kg, zul. Gesamtgewicht 1510 kg, 0-100 km/h 15,1 sec, Spitze 163 km/h, Werkstätten in Österreich 144, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 8,6/5,0/6,3 l ROZ 95
Preis: EUR 12.790,-

Diesen Test finden Sie im ALLES AUTO Test Extra 2007

Kommentar abgeben