Mercedes A 200 Turbo A-Edition Avantgarde Aut.

29. April 2006
2.233 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Mercedes Benz
Klasse:Kompaktwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:193 PS
Testverbrauch:9,4 l/100km
Modelljahr:2006
Grundpreis:31.462 Euro

Mercedes steckt mit dem 193 PS starken A 200 Turbo die Nase unauffällig in die GTI-Klasse

FAHREN & FÜHLEN
Der Zweiliter-Turbo packt aus niedrigen Touren spontan zu und verleiht dem kleinen Benz souveränen Durchzug, Drehzahl-Tier ist der raue und akustisch stets präsente Vierzylinder aber keines. Die optionale Stufenlos-Automatik passt hervorragend zum bulligen Motor (und bringt gegenüber dem Schalter von 0-100 zwei Zehntelsekunden), der Rest ist A-Klasse wie gewohnt: straff-komfortables Fahrwerk, doch nicht frei von Wanken und Schaukeln, dazu gutmütiges Untersteuern im Grenzbereich. Lenkung und Bremsen sind ebenso tadellos wie die Sitze.

PLATZ & NUTZ
Vorn geht es luftig zu, Fond-Beinfreiheit und Kofferraum haben trotz nur 3,83 Meter Fahrzeug-Länge sogar Mittelklasse-Format. Die Variabilität erinnert an Vans: Rücklehnen und Sitzflächen kann man 2:1 vorklappen, letztere sogar teilweise ausbauen und unter dem Ladeboden verstauen. Die Übersicht nach hinten ist erfreulich gut, die tief liegenden Außenspiegel und der überladene Lenkstock-Hebel stören etwas. Und Volant-Längsverstellung gibt´s auch nur gegen Aufpreis.

DRAN & DRIN
Trotz der beim Turbo serienmäßigen Avantgarde“-Ausstattung ist nur das Nötigste an Bord, umso reichhaltiger ist die Aufpreis-Liste. Die noblen Materialien sind sauber verarbeitet, sportliche Akzente setzt der A 200 Turbo aber weder außen noch innen.

SICHER & GRÜN
Standardmäßig hat die A-Klasse nur vier Airbags, Kopfairbags kosten Aufpreis. ESP und Bremsassistent sind aber Serie. Auf Wunsch gibt´s dazu noch Fond-Seitenkissen, integrierte Kindersitze und Reifendruck-Kontrolle. Der Verbrauch liegt angesichts der Leistung im Rahmen.

PREIS & KOSTEN
Mit DSG kostet der Golf GTI etwas weniger, der Audi A3 TFSI deutlich mehr. Die anderen, teils sogar stärkeren und besser ausgestatteten Kompakt-Sportler (Ford Focus ST, Opel Astra Turbo, Seat Leon TFSi) sind durchwegs billiger, aber nicht mit Automatik zu haben. Ein Handicap dürfte der starke Benziner beim Wiederverkauf haben.

FAZIT: :
Kompakt-Sportler mit viel Platz und dezentem Auftritt.

TECHNIK
R4, 8V, Turbo, 2034 ccm, 142 kW (193 PS) bei 5000/min, max. Drehmoment 280 Nm bei 1800-4850/min, Stufenlos-Automatik mit Siebengang-Tippmodus, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), L/B/H 3838/ 1764/1595 mm, Radstand 2568 mm, 5 Sitze, Wendekreis 10,95 m, Reifendimension 195/55 R 16, Tankinhalt 54 l, Reichweite (bis Tankreserve) 520 km, Kofferraumvolumen 435-1995 l, Leergewicht 1305 kg, zul. Gesamtgewicht 1835 kg, max. Anh.-Last 1500 kg, 0-100 km/h 7,3 sec, Spitze 220 km/h, Steuer (jährl.) EUR 778,80, Werkstätten in Österreich 105, Inspektion/Ölwechsel verschleißabhängig, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 10,2/ 6,5,/8,0 l, Testverbrauch 9,4 l ROZ 98
Preis: EUR 31.462,-

Serienausstattung: Front- und vordere Seitenairbags, ESP, Bremsassistent, Isofix, Klimaautomatik, CD-Radio mit Lenkrad-FB, vier E-Fensterheber, beh. E-Außenspiegel, Bordcomputer, FB-Zentralsperre, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer, Aluräder, Fahrersitz höhenverstellbar, Metallic-Lack etc.
Extras: durchgehende Kopfairbags EUR 310,-, Seitenairbags h EUR 462,-, Außenspiegel el. anklappbar EUR 231,-, Bi-Xenon- samt Abbiege-Licht EUR 1135,-, Alarmanlage EUR 541,-, Licht- und Regensensor EUR 158,-, aut. abblendender Innenspiegel EUR 284,-, Zweizonen-Klimaautomatik EUR 680,-, Lenksäule längsverstellbar EUR 185,-, E-Schiebedach EUR 1294,- , Einparkhilfe EUR 772,-, Lederpolsterung ab EUR 1472,-, Navigation ab EUR 1815,-, CD-Wechsler EUR 574,-, Sportfahrwerk (ohne Aufpreis), Reifendruck-Kontrolle EUR 66,-, E-Sitzverstellung v EUR 759,-, Sportsitze v EUR 271,-, integrierte Kindersitze EUR 271,-, Sitzheizung v EUR 383,-, Tempomat EUR 343,- etc.


Foto: Len Vincent

Diesen Test finden Sie in ALLES AUTO 3/2006

Kommentar abgeben