Nützliche Apps für Autofahrer

15. Februar 2024
Keine Kommentare
473 Views
Aktuelles

Obwohl das öffentliche Verkehrsnetz in Mitteleuropa immer besser wird, können bzw. wollen Österreicher und Deutsche nicht auf ihr Auto verzichten. Ob für den Weg zur Arbeit, den Familienbesuch oder die Reise in den Urlaub, das Auto ist der treue Begleiter vieler Menschen. Zur Erleichterung des Autofahrer-Lebens empfehlen wir die folgenden praktischen Apps:

Foto: Michael Fousert / unsplash.com

Navigation

Die bekanntesten Navigations-Apps sind sicher jedem Autofahrer bekannt. Google Maps ist in fast jedem Smartphone vorinstalliert und gilt als beliebtester Begleiter für unbekannte Routen. Die Irrwege vergangener Tage gehören nun der Vergangenheit an und existieren lediglich in komödiantischen Beiträgen. Navigations-Apps machen uns das Leben einfacher, jedoch birgt die potenzielle Veröffentlichung unserer sensiblen Fahrdaten durch Hacker auch große Gefahren. Stalking und Identitätsbetrug sind nur zwei der hohen Risiken, deshalb ist Datenschutz für immer mehr Menschen ein großes Thema. Nach und nach entscheiden sich Benutzer für die Verwendung von CyberGhost VPN, um ihre Daten zu verschlüsseln.

Der wichtigste Vorteil von VPN-Anbietern ist die starke Verschlüsselung der eigenen Pfade im Internet, die eine große Sicherheit für die eigenen Daten verspricht. Außerdem ist es Usern solcher Dienste möglich, auf riesige Server auf der ganzen Welt zuzugreifen und ihre Lieblingsinhalte aus anderen Regionen zu konsumieren und zu streamen. Eine Ein-Klick-Lösung für die eigene Privatsphäre ist daher bereits für viele Menschen ein wichtiger Punkt bei aktuellen Sicherheitsthemen.

Eine Navigations-App, die großen Wert auf Datenschutz legt, ist HereWeGo. In der App sind Offline-Karten der ganzen Welt verfügbar, die auch die Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den befahrenen Straßen anzeigen. Eine tolle App für sicheres Reisen.

Waze bietet eine Alternative mit einem anderen Fokus. Die Navigations-App hat die gleichen Funktionen wie Google Maps und zeigt Verkehrsbehinderungen und Polizeikontrollen zuverlässig an. Ihre einfache Bedienbarkeit und die Möglichkeit zum aktiven Austausch mit der Community innerhalb der App machen sie so besonders. Seit einiger Zeit wird die App auch von Apple CarPlay unterstützt.

Parken

Mit Parkopedia finden Autofahrer immer den passenden Parkplatz. Über 70 Millionen Parkplätze von Parkbetreibern sind in der App hinterlegt und für Nutzer jederzeit und aktuell abrufbar. Die Kosten für Parkplätze in der Nähe lassen sich schnell ermitteln und über die App können Parkplätze vorab reserviert und bezahlt werden.

Parkplätze im öffentlichen Raum sind nicht in der App enthalten; Sie müssen an einem Parkautomaten bezahlen. Genau das macht EasyPark nun einfacher, denn die Suche nach dem Parkautomaten gehört der Vergangenheit an. Autofahrer können ihren Parkplatz direkt über ihr Smartphone bezahlen. Der Parkzonencode wird standortabhängig ermittelt und nach Eingabe der Parkdauer abgerechnet. Auch Erweiterungen sind problemlos innerhalb der App möglich. Die meisten Autofahrer haben diese App bereits auf ihrem Smartphone.

Foto: Dawn Mcdonald / unsplash.com

Tanken

Das Licht brennt und der Tank ist leer, jetzt wird es Zeit, nach einer Tankstelle zu suchen. Genau das vereinfacht PACE Drive, denn die App listet alle Tankstellen inklusive aktueller Preise auf. Die günstigste Tankstelle in unmittelbarer Nähe ist schnell gefunden. Ein weiteres Plus ist die Möglichkeit, direkt über die App zu bezahlen. Selbstverständlich werden auch Tankmöglichkeiten für Elektroautos angezeigt, denn immer mehr Menschen entscheiden sich für die Vorteile eines elektrisch betriebenen Fahrzeugs. Ein Boxenstopp war noch nie so einfach.

Auch die Clever-Tanken-App hilft Ihnen beim Sparen. Mit dieser Anwendung lässt sich auch schnell die günstigste Zapfsäule in der Nähe finden. Cleveres Tanken funktioniert per GPS-Funktion. Neben den Kraftstoffpreisen werden auch weitere Dienstleistungen angezeigt. Eine besondere Funktion innerhalb der App ist der Preisalarm, der Nutzer in der Umgebung über sinkende Preise informiert.

Immer mehr nützliche Apps

Es gibt mehrere intelligente Apps für Fahrer auf dem Markt. Dazu gehören viele Unterhaltungs-Apps wie Podcast-Apps oder Musik-Apps wie Spotify. Aber auch die Autohersteller selbst sind auf den Zug aufgesprungen und pflegen eigene Apps, die wichtige Tipps oder das Modellhandbuch zum Auto liefern. Die meisten dieser Apps sind zudem kostenlos und werden von vielen Autofahrern bereits täglich genutzt.