Opel Astra GTC 1,6 Turbo Cosmo

27. August 2007
1.345 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Opel
Klasse:Kompaktwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:180 PS
Testverbrauch:8,4 l/100km
Modelljahr:2007
Grundpreis:25.810 Euro

Kleiner Benziner, dafür aufgeladen: Jetzt bietet auch Opel eine echte Alternative zum Diesel an – zum Beispiel im eben erst gelifteten Astra

FAHREN & FÜHLEN
Der kultivierte Turbo-1600er reagiert etwas ruppig aufs Gas, dreht aber nach Mini-Turboloch munter los und bietet ein sehr breites nutzbares Drehzahlband sowie stets mehr als genug Punch. Direkt-präzise Lenkung, kaum Antriebseinflüsse. Fein dosierbare Bremsen, problemlose Schaltung, gut gestuft. Das straffe Fahrwerk wird im zuschaltbaren Sport-Modus gnadenlos hart, dafür liegt das Kompakt-Coupé sensationell gut in der Kurve. Traktion OK, keine groben Lastwechsel-Tücken. Bremsen: fein dosierbar, wirkungsvoll selbst nach harter Beanspruchung. Die gut gepolsterten Sitze bieten passablen Seitenhalt.

PLATZ & NUTZ
Eng wird´s nur für die Köpfe der Fond-Passagiere, und coupé-typisch braucht man zum Entern der Fondbank eine gewisse Gelenkigkeit. Der ausreichend große Kofferraum lässt sich über 40:60-Fondlehnen (gegen Aufpreis 40:20:40-Teilung) erweitern, dabei bleibt eine Stufe im Ladeboden. Außerdem: relativ kleine Heckklappen-Öffnung, wenig Ablagen, schlechte Übersicht nach hinten – entschärft durch die serienmäßige Einparkhilfe. Ohne Tadel: die Cockpit-Ergonomie.

DRAN & DRIN
Als Topmodell Cosmo mehr als gut bestückt, dennoch bleiben genug Extras, zum Teil auch in attraktiven Paketen. Unverständlich: Bestellt man die Optionen Freisprecheinrichtung oder Alarmanlage, entfällt die (serienmäßige) imposante Panorama-Windschutzscheibe. Gelungene Material-Wahl, ordentliche Verarbeitung, schnittiges Karosserie-Design.

SICHER & GRÜN
Klassenübliche Airbag-Bestückung, dazu Bremsassistent und elektronische Stabilitätskontrolle, in der Aufpreisliste warten Isofix-Halterungen sowie Bi-Xenon-Kurvenlicht und Reifendruckkontrolle. Bei zurückhaltendem Gasfuß sind erstaunliche Verbrauchswerte zu erfahren.

PREIS & KOSTEN
Bei besserer Ausstattung günstiger als der zweitürige Golf GT mit dem zwar schwächeren, aber noch bulligeren und sparsameren TSI-Motor. Günstiger gibt´s den Mégane GT mit 163 Turbo-PS. Zwei Jahre Neuwagen-Garantie inklusive Mobilitäts-Schutz, zwölf Jahre gegen Durchrosten. Trotz attraktivem Motor wird man bei der Werthaltung traditionelle Benziner-Abstriche machen müssen.

FAZIT: :
Dynamisches Kompakt-Coupé mit vernünftigem Sport-Triebwerk.

TECHNIK
R4, 16V, Turbo, 1598 ccm, 132 kW (180 PS) bei 5500/min, max. Drehmoment 230 Nm bei 1980-5500/min, Sechsgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (bel.), L/B/H 4288/1753/1435 mm, Radstand 2614 mm, 5 Sitze, Wendekreis 10,8 m, Reifendimension 205/55 R 16, Tankinhalt 52 l, Reichweite (bis Tankreserve) 540 km, Kofferraumvolumen 340-1070 l, Leergewicht 1335 kg, zul. Gesamtgewicht 1810 kg, max. Anh.-Last 1500 kg, 0-100 km/h 8,2 sec, 60-100 km/h (im 4./5. Gang) 6,9/9,0 sec, Spitze 223 km/h, Steuer (jährl.) EUR 712,80, Werkstätten in Österreich 220, Inspektion/Ölwechsel verschleißabhängig, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 10,3/6,2/7,7 l, Testverbrauch 8,4 l ROZ 98 (entspricht 196 g/km CO2)
Preis: EUR 25.810,-

Serienausstattung: Front-, vordere Seiten- und durchgehende Kopfairbags, Bremsassistent, Stabilitätskontrolle, Klimaanlage, beheizbare E-Außenspiegel, Regensensor, autom. abblend. Innenspiegel, Einparkhilfe h, Lederlenkrad, FB-Zentralsperre, CD-Radio mit 6 LS und Lenkrad-FB, Sportsitze, Bordcomputer, Tempomat, Panorama-Windschutzscheibe, zweistufig verstellbares Sportfahrwerk, Aluräder, Nebelscheinwerfer etc.
Extras: Reifendruckkontrolle EUR 200,-, Lackierung brillant EUR 147,-, Außenspiegel el. klappbar EUR 150,-, Klimaautomatik inkl. kühlbarem Handschuhfach EUR 454,-, schlüsselloser Zugang EUR 458,-, Lederpolsterung inkl. Kreuzstütze und Sitzheizung vorne EUR 1546,-, Recaro-Sportsitze EUR 1324,-, MP3-tauglicher CD-Player EUR 94,-, Bi-Xenon-Kurvenlicht EUR 1072,-, Fondlehne 40:20:40 teilbar EUR 190,-, Navigation EUR 1033,- (mit Kartendarstellung EUR 1946,-), Mobiltelefon-Vorbereitung Bluetooth (Entfall Panorama-Windschutzscheibe) EUR 379,-, 17-Zoll-Aluräder EUR 333,-, 18-Zoll-Aluräder mit Bereifung 225/40 EUR 798,- etc.


Foto: Robert May

Diesen Test finden Sie in ALLES AUTO 5/2007

Kommentar abgeben